© Lalo-Jodlbauer

Lesestoff
07/08/2016

Veronika Glatzner: Mein Lieblingsbuch

Über "Der Process“ von Franz Kafka

von Sabine Edelbacher

Das von mir immer wieder und mit Begeisterung gelesene Buch ist „Der Proceß“ von Franz Kafka. Die meisten kennen den Roman über die Verhaftung des Josef K., der sich vor einem undurchsichtigen Gericht verantworten muss, ohne zu wissen, wofür, als Schullektüre. Für mich ist der Roman viel mehr: eine Groteske über das Fremde in uns selbst, über Widerstand und Ohnmacht des Einzelnen in einem totalitären System, eine traumhafte Entstellung der Wirklichkeit. Im Herbst werde ich den Roman in einem leerstehenden Haus in Wien gemeinsam mit vier Schauspielerinnen in Szene setzen.

* Die Schauspielerin mimt Hyppolyta & Titania im „Sommernachtstraum“: Sommerspiele Perchtoldsdorf, bis 30. Juli, Karten 01/960 96-111, www.veronika-glatzner.com, www.sommerspiele-perchtoldsdorf.at
www.facebook.com/sommerspiele.perchtoldsdorf

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.