© APA/dpa-Zentralbild/Jens Kalaene

Stars
01/02/2021

Verona Pooth will Franjo heuer noch einmal das Jawort geben

2005 heiratete Verona Pooth ihren Franjo im Wiener Stephansdom. Nun wollen sie ihr Gelübde auffrischen.

von Dieter Chmelar

Am 10. September 2005 zelebrierte Toni Faber ihre Traumhochzeit im Wiener Stephansdom – nun will die deutsche Werbe-Ikone Verona Pooth (52) ihrem Franjo (51) erneut das Jawort geben: „Wir glauben an traditionelle Werte und ich liebe diesen Mann auch nach 20 Jahren wie am ersten Tag.“ Das glückliche Paar hat mittlerweile zwei Söhne, San Diego (17) und Rocco Ernesto (9).

Die Ehe überstand auch turbulente wirtschaftliche Zeiten, als Franjo Pooth eine Millionenpleite als Unternehmer hinlegte und 2009 rechtskräftig zu einer bedingten Haftstrafe verurteilt wurde.

Das Treuegelübde soll laut Verona im Spätsommer stattfinden: „Im kleinen Rahmen, nur mit den engsten Freunden und der Familie.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.