© REUTERS/ANDREW KELLY

Stars

Unliebsame Begegnung: Lady Diana beleidigte Fran Drescher

Fran Drescher machte in den Neunzigern Bekanntschaft mit Lady Diana. Die Begegnung fiel jedoch unangenehm aus.

von Elisabeth Spitzer

06/30/2019, 05:00 AM

Prinzessin Diana galt als Königin der Herzen. Die einstige Ehefrau von Prinz Charles erfreute sich bei Royal-Fans auf der ganzen Welt großer Beliebtheit. Fran Drescher hat an Lady Diana aber nicht nur positive Erinnerungen. In ihrem Buch "Enter Whining" beschreibt sie die 1997 verstorbene Prinzessin als äußerst zickig.

Diana beleidigte Fran Drescher

1995 machte die "Nanny"-Darstellerin bei den CFDA Fashion Awards in New York Bekanntschaft mit Lady Diana. Ein Bekannter stellte die US-amerikanische Schauspielerin der britischen Prinzessin vor: "Das ist Fran Drescher, sie ist der Star einer sehr erfolgreichen Comedy-Serie hier in Amerika, in der sie ein Kindermädchen spielt, das für einen britischen Witwer und seine drei Kinder arbeitet."

Da die Serie damals in Großbritannien nicht lief, nahm Drescher an, dass Diana sie nicht kennen würde. Tatsächlich zeigte diese ihr die kalte Schulter.

Der "Nanny"-Star versuchte es mit einem Kompliment: "Ich sagte zu ihr: 'Wenn über Sie in den Geschichtsbüchern berichtet wird, sollten Sie als Heldin dargestellt werden.'"

Die Worte schienen Diana zu schmeicheln. "Danke, es ist sehr nett von Ihnen, das zu sagen", gab sie ihrer Gesprächspartnerin zu verstehen.

Doch gleich darauf nahm das Gespräch eine für Drescher unangenehme Wendung. Die Schauspielerin kam auf die Mode-Listen von Richard Blackwell zu sprechen. Der Designer kürte jedes Jahr die am besten und am schlechtesten gekleideten Frauen.

"Übrigens, wussten Sie, dass wir es beide auf die Liste von Mr. Blackwell geschafft haben?", fragte Fran Drescher, die auch abseits der Serie für ihren exzentrischen Kleidungsstil bekannt ist, die Mutter von Prinz Harry und Prinz William.

Die Anwtort fiel recht beleidigend aus: "Abgesehen davon, dass ich auf der Liste der am besten gekleideten bin, und Sie auf der Liste, der am schlechtesten", antwortete Diana laut Dreschers Biografie.

Die Seriendarstellerin ließ den Seitenhieb nicht auf sich sitzen und konterte ebenfalls mit einer schnippischen Bemerkung.

"Niemand mag eine zickige Prinzessin, dachte ich, und sagte: 'Schätzchen, du hattest Prinzessin Margret auf deiner Liste, während ich Demi (Anm. Moore) und Madonna auf meiner Liste habe. Prinzessin, du bist auf der falschen Liste", sagte sie und ließ Charles' Frau einfach stehen.

Rache an "Der Nanny"?

Wer weiß, vielleicht kannte Diana "Die Nanny" ja doch? In der Serie werden immer wieder Witze auf Kosten der britischen Königsfamilie gemacht. So wird unter anderem angedeutet, dass Prinz Edward homosexuell sei. Auch über den Kleidungsstil der britischen Royals wird in der Show gelästert.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Unliebsame Begegnung: Lady Diana beleidigte Fran Drescher | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat