© APA/dpa/Daniel Reinhardt

Stars

Sturzbetrunken: Einbruch in Dieter Bohlens Villa

Am Sonntagmorgen versuchte ein Mann in das Haus des Musikproduzenten einzusteigen.

08/12/2019, 09:46 AM

Er selbst war am Sonntagmorgen nicht im Haus, dafĂŒr aber die Polizei. In Dieter Bohlens Villa in Tötensen nahe Hamburg ging am Sonntagvormittag die Alarmanlage los, drei Polizeistreifen waren danach im Einsatz.

Sie fanden einen extrem betrunkenen 21-JĂ€hrigen vor, der am GrundstĂŒck herumtorkelte und schließlich zusammenbrach. Er war ĂŒber den Zaun geklettert und hatte versucht, eine Fensterscheibe einzuschlagen.

Der junge Mann wurde mit 2,66 Promille ins Krankenhaus gebracht und danach verhört. Er verweigert jede Aussage. Was den MĂŒnchener zu der Aktion getrieben hat, bleibt also unklar.

Musikproduzent Bohlen war nicht vor Ort. Er dreht die Show "Das Supertalent" in Bremen.

 

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir wĂŒrden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂŒr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Sturzbetrunken: Einbruch in Dieter Bohlens Villa | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat