© Copyright Karl Schöndorfer TOPP / Karl Schöndorfer

Stars Austropromis
03/18/2019

Warum Dieter Bohlen Alfons Haider auf die Palme bringt

Nach einer geschmacklosen Aussage von Dieter Bohlen bei DSDS reagiert Alfons Haider heftig auf Facebook.

von Stefanie Weichselbaum

Sensibel ging Pop-Titan Dieter Bohlen noch nie mit der Sprache um. Sätze, wie "Das war einfach scheiße" bekommen nicht wenige Kandidaten bei "Deutschland sucht den Superstar" zu hören. Und selbst wenn Bohlen ein Kompliment machen möchte, schafft er es, das so ungeschickt und geschmacklos anzustellen, dass jemand anderer beleidigt wird.

Nachdem das Duo Angelina und Nick ihre Performance beendet von "Stand By Me" beendet hatten, wollte er ausdrücken, mit wieviel Gefühl gerade Nick gesungen hatte. Und da fiel ihm scheinbar nichts Besseres ein als folgender Satz: .„Ich fühle mich gerade wie eine Kerze im Po von Elton John! Ich bin dahingeschmolzen.“

"Deutschland sucht den Superstar" live on Tour!

Das brachte Entertainer Alfons Haider zu einer heftigen Reaktion auf Facebook. „Ich hoffe, ich habe mich verhört, Herr Bohlen???? Haben Sie das wirklich gesagt? Sind Sie dumm oder einfach nur ein Arschloch??? Das ist einfach unpassend und beleidigend", schrieb er dort.

Als einige User versuchten, den Moderator zu überzeugen, das Ganze nicht so eng zu sehen, brauste Haider auf: "Aber das ist doch kein Kompliment, einem Homosexuellen die Kerze in den ... schieben." Und weiter: "Hätte er (Dieter Bohlen - Anm. d. Red.) gesagt: 'Ich fühle mich wie die Kerze im ... bei Pamela Anderson, hätten tausende aufgebrüllt (ZU RECHT) das ist so frauenfeindlich."