© Toby Melville/Pool/Samir Hussein/WireImage/Getty Images

Stars
10/12/2020

Stolze Eltern: Meghan und Harry teilen Archies erste Meilensteine

Prinz Harry und Meghan Markle sind "glücklich" über die viele Zeit, die sie zusammen mit ihrem Sohn Archie verbringen können.

In einem Videochat mit der Kinderrechtsaktivistin Malala Yousafzai haben Prinz Harry und Meghan Markle, die Herzogin von Sussex, anlässlich des "International Day of the Girl" über die Ausbildung von Frauen gesprochen, dabei aber auch Einblicke in ihr Familienleben mit ihrem einjährigen Sohn Archie gegeben.

Der kleine Archie kann schon laufen

Prinz Harry und seine Ehefrau haben während der Corona-Pandemie die meiste Zeit daheim verbracht. Als Yousafzai das Ehepaar darüber befragte, womit sich die beiden während der Quarantäne zu Hause so beschäftigen würden, scherzte Harry zunächst: "Mit Zoom."

Meghan fügte darauf hinzu, dass sie von ihren virtuellen Interviews abgesehen, viel Zeit mit ihrem "Kleinen" verbringen würden. Archie könne inzwischen schon laufen, plauderten die stolzen Eltern bei dieser Gelegenheit außerdem aus.

Harry betonte, wie froh sie seien, dass er und seine Frau bei den ersten wichtigen Meilensteinen ihres Sohnes dabei sein konnten.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Wir beide waren da, als er seine ersten Schritte gemacht hat, als er erstmals gelaufen und hingefallen ist. Bei all seinen ersten Malen waren wir dabei", erzählte der 36-Jährige.

Der Prinz und seine Ehefrau haben Anfang des Jahres ihre Aufgaben als ranghohe Mitglieder der britischen Königsfamilie niedergelegt. Inzwischen bewohnen die beiden ein Anwesen in der kalifornischen Küstenstadt Santa Barbara. Dass sie hier ungestört Qualitätszeit mit ihrem Sohn Archie verbringen können, darüber seien sie "glücklich", so Meghan und Harry.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.