© REUTERS/POOL New

Stars
01/04/2021

Samantha Markle veröffentlicht Buch, das Schwester Meghan nicht erfreuen dürfte

Die Herzogin von Sussex und Halbschwester Samantha sollen seit Jahren keinen Kontakt mehr miteinander haben.

Meghan Markles in den USA lebende Halbschwester Samantha Markle - auch bekannt unter dem Namen Grant - hatte es lange angündigt. Am 17. Jänner soll ihr Buch mit dem Titel "The Diary of Princess Pushy's Sister", auf Deutsch etwa: "Tagebuch der Schwester von Prinzessin Aufdringlich" nun tatsächlich erscheinen.

Darin wird Samantha ausführlich - und vermutlich wenig schmeichelhaft - beschreiben, wie es war, mit der heutigen Herzogin von Sussex aufzuwachsen. "Inmitten eines Feuersturms gefälschter Nachrichten und Medien-Chaos teilt Samantha Markle die Wahrheit über ihr Leben und ihre Familie gegen alle Widrigkeiten und Ultimaten (...). Manchmal ist die Wahrheit  seltsamer als Fiktion", heißt es in der Buchbeschreibung auf der Website des Buchhandel-Unternehmens Barnes & Noble. In der der dortigen Biografie wird Samantha als "Autorin, Drehbuchautorin und Beraterin, sowie als Schwester der ersten modernen amerikanischen Herzogin" beschrieben. "Nachdem sie den größten Teil ihres Erwachsenenlebens im Rollstuhl gegen Multiple Sklerose gekämpft hat, sind ihr Herausforderungen und Hartnäckigkeit nicht fremd." Mit ihrem ersten Buch verteidige sie die Wahrheit, heißt es.

Meghan Markles Verhältnis zu ihrer Halbschwester gilt als äußert schwierig; die beiden sollen seit langem keinen Kontakt mehr haben. Über das neue "Enthüllungsbuch" dürfte Meghan wenig erfreut sein. Auch zu ihrer Hochzeit mit Prinz Harry im Jahr 2018 war sie nicht geladen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.