© EPA/CHRISTOPHE PETIT TESSON

Stars
08/28/2021

Romantisches Dinner: Anna Wintour nach Scheidung wieder vergeben?

Anna Wintour und ihr langjähriger Freund, der britische Schauspieler Bill Nighy, wurden bei einem romantischen Abendessen in Rom gesichtet.

Vergangenen Herbst wurde bekannt, dass Vogue-Chefin Anna Wintour und ihr Ehemann, der amerikanische Telekommunikationspionier Shelby Bryan sollen sich laut Page Six nach fast mehr als zwanzig gemeinsamen Jahren als Paar und nach 16 Ehejahren getrennt haben. Der Trennungsgrund sei ungewiss, so das US-Portal damals.

Mehr als nur gute Freunde?

Gemunkelt wurde aber, dass beide bereits wieder vergeben sein sollen. Über Bryan hieß es, er sei zu seiner Ex Katherine dementiert - was Freunde allerdings dementierten. Wintour hingegen wird schon länger eine Liaison mit ihrem langjährigen Freund Bill Nighy nachgesagt. Gerüchte um Wintour und Nighy kursieren bereits seit 2015. Mit dem 71-Jährigen ließ sie Wintour schon oft in der Öffentlichkeit blicken. Der Schauspieler begleitete Wintour bereits mehrmals zu Modeschauen. Auch in diversen Restaurants in London und New York wurden die beiden in der Vergangenheit gesichtet. Zu der kolportierten Romanze mit dem Briten hat sich die 71-jährige Wintour aber nie öffentlich geäußert.

Als Nighy 2015 zu seiner Beziehung zu Wintour befragt wurde, gab auch er sich bedeckt: "Offensichtlich habe ich dazu nichts zu sagen. Es gibt viele Gerüchte über mich und wahrscheinlich auch über Anna Wintour."

Anna Wintour: Romantisches Dinner Date mit Bill Nighy

Nun brodelt einmal mehr die Gerüchteküche - und Spekulationen, dass Wintour und der "Tatsächlich...Liebe"-Star mehr als nur gute Freunde sein könnten, verdichten sich. Der Grund: Die Mode-Ikone und der Schauspieler wurden bei einem gemeinsamen Dinner von Paparazzi geknipst. Die Daily Mail veröffentlichte Fotos, auf denen die beiden im Restaurant Pierluigi in Rom speisen. Das vemeintliche Paar schien sich beim gemeinsamen Dinner bestens zu unterhalten und die Gesellschaft des jeweils anderen zu genießen. Zärtlichkeiten wurden zwar keine ausgetauscht, Nighy brachte zu seinem Abendessen mit Wintour aber Rosen mit, was von dem britischen Blatt als "liebevolle Geste" gedeutet wird.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.