© EPA/CAROLINE BREHMAN

Stars
12/03/2021

"West Side Story"-Star Rita Monero: Rache an Marlon Brando

Rita Moreno ging mit Elvis Presley aus, um sich bei ihrem Ex-Freund Marlon Brando dafür zu rächen, dass er sie betrogen hatte.

Schauspielerin Rita Moreno war am Mittwoch in der amerikanischen Sendung "The View" zu Besuch, wo sie brisante Details aus ihrem Privatleben teilte. Die 89-Jährige enthüllte, dass sie Ex-Freund, Hollywood-Legende Marlon Brando, während der gemeinsamen 8-jährigen Beziehung öfters betrogen hatte. Um sich dafür an ihm zu rächen, traf sich die Oscar-Preisträgerin mit dem "King of Rock" Elvis Presley.

Rita Moreno: So lernte sie Elvis Presley kennen

"Ich fand Dessous in seinem [Anm. Marlon Brandos] Haus und war natürlich untröstlich und ging weinend nach Hause - wirklich, ich war naiv - und ich war auch wütend, einfach nur wütend. Am nächsten Tag klingelte das Telefon." Colonel Parker, Elvis Presleys Manager, kontaktiere die "West Side Story"-Darstellerin, um ihr Presleys Interesse an ihr mitzuteilen.

"Ich sagte 'Oh?' und er sagte: "Und er möchte Sie sehr gerne kennenlernen. Möchten Sie ihn kennenlernen?", erinnerte sich Moreno und fügte hinzu: "Und ich dachte an dieses Höschen und sagte: 'Ja, das würde ich!'"

"Marlon Brando hat mit Stühlen geworfen"

Mit dem legendären Sänger sei Rita Moreno mehrmals ausgegangen. Sie empfand Presley als "süß, aber langweilig" im Vergleich zu Marlon Brando. Ihre Rache dürfte ihr durch ihre Treffen mit Presley aber dennoch geglückt sein: "Bis [Brando] es herausfand, dauerte es nicht lange. Er fing an, Stühle zu werfen. Er war so wütend. Es war wunderbar. Und ich saß einfach da, während er schrie und weiter mit Stühlen warf", sagte Moreno, verschränkte die Arme und spielte nach, wie sie sich damals von Brandos Reaktion ihm gegenüber unbeeindruckt und überlegen zeigte.

Steven Spielberg: Neuauflage von "West Side Story"

Kult-Regisseur Steven Spielberg nahm sich dem Filmklassiker mit Moreno an und drehte eine neue Adaption des Original Broadway Musicals "West Side Story". Die Schauspielerin wird in der neuen Version ebenfalls zu sehen sein.

Aufgrund des aktuellen Lockdowns müssen sich österreichische "West Side Story"-Fans allerdings leider noch etwas gedulden, bis die Neuverfilmung bei uns in den Kinos startet. In den USA und Deutschland erscheint sie einen Tag vor dem 90. Geburtstag der Leinwandlegende, ab 10. Dezember in den Kinos.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.