┬ę REUTERS/CAITLIN OCHS

Stars
12/29/2021

Prinz Harry: Neuer Job als Fernsehmoderator einer Late-Night-Show?

Angeblich soll Prinz Harry bald eine bekannte Late-Night-Show im amerikanischen Fernsehen moderieren.

Nachdem vor einigen Wochen bekannt wurde, dass Herzogin Meghan seit ihrem Besuch in der "Ellen DeGeneres Show" mit einer eigenen Sendung lieb├Ąugeln soll, warten nun einige gespannt auf die Ver├Âffentlichung ihrer angeblich bereits in Produktion befindenden Talk-Show. Laut dem Royal-Experten Neil Sean scheint nun auch Prinz Harry dar├╝ber nachzudenken, die Moderation einer Sendung zu ├╝bernehmen.

Prinz Harry: Wird er eine TV-Show moderieren?

Angeblich w├╝rde es beim Sender CBS im Gespr├Ąch stehen, ob der Herzog von Sussex bald f├╝r einen Abend die "The Late Late Show" mit oder sogar statt James Cordon moderieren soll. Bereits in der Vergangenheit ├╝bernahmen etliche Stars wie beispielsweise Musiker Harry Styles oder "Breaking Bad"-Darsteller Bryan Cranston die Moderation der beliebten Show.

Prinz Harry und James Cordon sind befreundet

Neil Sean behauptete gegen├╝ber The Express, dass nun Prinz Harry die Sendung f├╝r einen Abend ├╝bernehmen k├Ânnte, um f├╝r seine umstrittenen Memoiren zu werben, welche 2022 ver├Âffentlicht werden soll: "Wenn man dar├╝ber nachdenkt, macht es durchaus Sinn, einfach weil sie gute Kumpel sind und nat├╝rlich w├Ąre es eine gro├čartige M├Âglichkeit f├╝r Prinz Harry, dieses Buch direkt an die amerikanische ├ľffentlichkeit zu verkaufen." Mit dem Fernsehmoderator James Cordon sei der Sohn von Prinz Charles und Lady Diana schon seit einigen Jahren befreundet. Prinz Harry und der 43-J├Ąhrige standen bereits f├╝r die Sendung des britischen Komikers vor der Kamera.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.