© REUTERS/POOL

Stars
06/11/2019

Party in Notting Hill: Die Queen beim Fortgehen erwischt

Ein Londoner traute seinen Augen nicht, als plötzlich die Königin von England durch seine Nachbarschaft spazierte.

von Elisabeth Spitzer

93 Jahre alt und kein bisschen leise: Nach der Staatsvisite von US-Präsident Donald Trump wurde Queen Elizabeth II. nun im Londoner Stadtteil Notting Hill beim Ausgehen gesichtet.

Queen beim Fortgehen erwischt

Ein Anwohner erkannte die Königin am Donnersta, den 6. Juni, als diese nachmittags gerade aus einem Haus in seiner Nachbarschaft spazierte.

"Ich hätte niemals gedacht, dass ich die Königin in meiner Nachbarschaft sehen würde", erzählte der verblüffte Anrainer der Daily Mail.

Die Königin, die umgeben von Securitys war und ein grünes Kleid trug, soll den überraschten Anwohner ebenfalls bemerkt haben. "Sie sah mich an und schenkte mir ein freundliches Lächeln. Ich hatte das Gefühl, dass das ein Film ist, in dem der Monarch plötzlich in deiner Straße auftaucht und dich warm ansieht", berichtet dieser.

Weniger herzlich soll die Begegnung mit dem Sicherheitsteam der Monarchin gewesen sein.

"Es war lustig, wie ihre Sicherheitskräfte zu mir sagten: 'Bitte, treten Sie zurück', aber da war nur ich – also bin ich einfach einen Schritt zurückgegangen", erinnert sich der Anwohner.

Geburtstagsfeier von Cousine

Was die Queen in Notting Hill trieb? Wie das britische Blatt enthüllt, stattete die Königin ihre Cousine Lady Elizabeth Anson einen Geburtstagsbesuch ab.

Die Nichte von König George VI. wurde am 7. Juni 78 Jahre alt. Die beiden Frauen hegen ein inniges Verhältnis. Auch beruflich wird Anson in den royalen Familienbetrieb eingespannt. 1960 gründete sie ihr eigenes Partyplanungs-Unternehmen und richtet seitdem auch regelmäßig Feste für die Queen aus.

Nur zwei Tage nach ihrem Besuch in Notting Hill ging es für Queen Elizabeth mit dem Feiern übrigens weiter: Bei der "Trooping the Colour"-Parade feierte sie selbst offiziell ihren Geburtstag. Im Rahmen der traditionellen Parade, bei der Herzogin Meghan ihren ersten Auftritt nach der Babypause absolvierte, posierte die Monarchin zusammen mit ihrer Familie auf dem Balkon des Buckingham-Palastes.