© REUTERS/DANNY MOLOSHOK

Stars
11/14/2020

Verlobung gelöst: Olivia Wilde und Jason Sudeikis sollen sich getrennt haben

Und wieder soll eine Hollywood-Beziehung gescheitert sein.

Die US-Schauspieler Olivia Wilde und ihr langjähriger Lebensgefährte und Kollege Jason Sudeikis sollen sich getrennt haben. Wie das US-Promimagazin Us Weekly schreibt, gehen beide nach neunjähriger Beziehung getrennte Wege. Wilde und Sudeikis waren seit 2012 verlobt.

Zumindest beruflich scheint es für Wilde aber bergauf zu gehen: Sie will bald erneut Regie führen, diesmal bei einem Superheldenfilm mit einer weiblichen Hauptfigur. Wilde habe sich mit Sony Pictures und Marvel Studios auf ein gemeinsames Projekt geeinigt, berichteten die Filmportale Deadline.com und Variety im August. Demnach soll sie auch am Skript mitschreiben. Die Filmblätter spekulierten, dass es sich bei dem Projekt um eine Spider-Women-Story handeln soll, für die bereits Katie Silberman als Autorin an Bord ist. Silberman schrieb 2019 auch das Skript für die Mädchen-Komödie "Booksmart", mit der Wilde ihr Regiedebüt gab. Das Duo hat von dem Studio Universal auch schon einen Auftrag für eine gemeinsame Weihnachtskomödie bekommen.

Ein anderes Projekt musste vorübergehend auf Eis gelegt werden. Die Produktion des Psycho-Thrillers "Don"t Worry, Darling", ebenfalls unter der Regie von Olivia Wilde, ist wegen eines Corona-Falls am Set gestoppt worden, wie Variety und Hollywood Reporter Anfang November berichteten. Die Dreharbeiten mit Stars wie Harry Styles ("Dunkirk"), Florence Pugh ("Little Women") und Chris Pine ("Star Trek") waren im Oktober angelaufen.

Wilde ("Her", "Cowboys & Aliens") und Sudeikis ("Wir sind die Millers") hatten sich 2011 bei Dreharbeiten kennengelernt. Ihr gemeinsamer Sohn Otis ist sechs, Tochter Daisy Josephine vier Jahre alt. Die beiden haben sich zu den kursierenden Trennungs-Berichten noch nicht geäußert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.