Stars
28.11.2017

Naddel: Gefährdet neuer Job ihre Gesundheit?

Ob das eine gute Idee ist? Naddel jobbt jetzt ausgerechnet als Glühweinverkäuferin.

Nadja Abd el Farrag hat einen neuen Job – doch die aktuellen Bilder geben Grund zur Sorge: Nach ihrem Alkoholrückfall und der Diagnose Leberzirrhose jobbt die Ex von Dieter Bohlen nun ausgerechnet als Glühweinverkäuferin.

Naddels Auftritt am Glühweinstand

RTL begleitete Naddel bei ihrem Auftritt am Stuttgarter Weihnachtsmarkt, der von einer Second-Hand-Möbelkette organisiert wurde. Die gute Nachricht: Wenn sie sich geschickt anstellt, winkt der 52-Jährigen ein Werbe-Deal.

Doch neben dem Austeilen von Süßigkeiten an Kinder, wird Naddel auch zum Glühwein-Ausschenken eingeteilt. Fans befürchten, der viele Alkohol in greifbarer Nähe könnte das strauchelnde TV-Sternchen zu einem erneuten Suchtrückfall verleiten.

Die Sorge ist nicht unbegründet: Immerhin hatte Nadja Abd el Farrag erst im März erklärt, dass sie trotz lebensgefährlicher Leberzirrhose hin und wieder Alkohol trinke.

Doch das habe sich inzwischen geändert, wie Naddel nun behauptet. Sie versichert, seit knapp vier Monaten keinen Alkohol mehr getrunken zu haben. Außer auf einem Geburtstag, zum Anstoßen. Es mache ihr auch nichts aus, am Glühweinstand zu stehen, da sie gar keinen Glühwein möge. Den Veranstalter scheint Naddel mit ihrem Auftritt zumindest überzeugt zu haben. Der Werbe-Deal dürfte Naddel also gewiss sein. Dieser hat hoffentlich nichts mit Alkohol zu tun.