© EPA/JASON SZENES

Stars
09/13/2021

Nackte Haut und Schlägerei: Megan Fox und MGK mischen VMAs auf

Machine Gun Kelly und Megan Fox sorgten bei den MTV Video Music Awards für Kopfschütteln.

Megan Fox und ihr Freund, Rapper Machine Gun Kelly, sorgten bei der Verleihung der diesjährigen MTV Video Music Awards im Barclays Center in Brooklyn, New York, für jede Menge Gesprächsstoff. Das Liebes-Paar fiel bei er Preisverleihung alles andere als positiv auf.

Megan Fox im "Nackt-Kleid"

Fox, die bei der starbesetzten Preisverleihung zusammen mit Reality-Star Kourtney Kardashian als Moderatorin im Einsatz war, präsentierte auf dem Red Carpet das wohl freizügigste Outfit des Abends: Die 35-Jährige trug ein gänzlich transparentes, mit Kristallen besetztes Mugler-Kleid, das freie Sicht auf ihre Unterwäsche (String-Tanga und Korsett-BH) gewährte. Ihr Outfit erinnerte stark an die berüchtigte "Nackt-Robe", mit welcher "Charmed"-Star Rose McGowan bereits 1999 bei den VMAs für ein Skandälchen gesorgt hatte.

MGK geriet in Rauferei

Machine Gun Kelly trug einen knallroten Metallic-Anzug, sein Gesicht hatte er mit Perlen dekoriert. Es war jedoch nicht etwa sein extravaganter Look, der für Schlagzeilen sorgte. Medienberichten zufolge geriet Kelly mit dem Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Conor McGregor auf dem roten Teppich in eine Rauferei. Laut Page Six musste sogar Sicherheitspersonal dazwischen gehen, um die Auseinandersetzung zu deeskalieren. Einem Augenzeugen zufolge seien die beiden "auf dem roten Teppich in einen Kampf geraten". Fotos zeigen den 33-jährigen UFC-Champion und den 31-jährigen Sänger, die nach dem Ausbruch des Handgemenges von Sicherheitspersonal getrennt werden mussten.

Was zu der Rauferei geführt hatte? Berichten zufolge soll Conor gestolpert sein und sein Getränk verschüttet haben, bevor er den Rest auf MGK und seine Freundin Megan Fox geworfen haben soll. "Sie haben sich gestritten, dann hat sich die Lage vorübergehend beruhigt und Conor ist wieder auf ihn [Anm. MGK] losgegangen." Die Situation sei schließlich von der Security beruhigt worden.

Der Vorfall hielt Megan Fox nicht davon ab, ihrem Liebsten Rosen zu streuen. Als sie und Kardashian die Auftritte von Machine Gun Kelly und Kourtneys Freund, "Blink 182"-Schlagzeuger Travis Barker, anmoderierten, flötete Megan Fox überschwänglich: "New York, du musst für die zukünftigen Daddys unserer Babys extra laut sein."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.