Stars
08.01.2018

Nach Trennung: Briatore mit Sohn auf Single-Urlaub

Mit dem siebenjährigen Falco verbringt Briatore entspannte Tage in Kenia.

Nach Trennung: Briatore mit Sohn auf Single-Urlaub

1/5

Schon zu Silvester ist Ex-Formel-1-Boss Flavio Briatore mit seinem Sohn Falco nach Kenia gejettet, um gemeinsam entspannte und ruhige Tage zu verbringen - genau als das Ehe-Aus von Elisabetta Gregoraci bekannt wurde (mehr dazu).

Noch immer weilen Vater und Sohn in Kenia, Elisabetta soll sich derzeit mit Freundinnen in Miami aufhalten und die Öffentlichkeit ebenfalls scheuen.

Trotz Trennung nach neun Ehejahren wirkt der millionenschere Unternehmer ziemlich relaxt in seinem Urlaub.

Falvio soll seiner Noch-Ehfrau eine Wohnung in der Nähe seiner Villa in Monte Carlo zahlen, auch das Apartment in Rom bekommt sie, plus großzügigen Unterhalt, so die Gerüchte.

Der 67-Jährige scheint sich jedenfalls von den Trennungsschlagzeilen nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Der ehemalige Womanizer hat Spaß mit seinem Sohn.