© REUTERS/Idris Solomon

Stars
03/07/2020

Miley Cyrus und Cody Simpson: Liebestattoo nach fünf Monaten

Die beiden Musiker entschieden sich für ein ungewöhnliches Motiv als Zeichen ihrer Liebe.

Noch kein halbes Jahr sind sie zusammen, sicher scheinen sich Miley Cyrus und Cody Simpson miteinder dennoch zu sein. So sicher offenbar, dass sie sich nun gar dafür entschieden haben, sich als Zeichen ihrer Liebe ein gemeinsames Tattoo unter die Haut stechen zu lassen. Beide haben bereits mehrere, für ihr erstes Partnermotiv wählten sie aber ein auf den ersten Blick etwas eigensinniges Motiv. So zieren die Unterarme der beiden nun jeweils ein stilisierter Dreizack - in Anlehnung an Simpsons neuen Poesieband "Prince Neptune". Nico Basill, der verantwortliche Tätowierer, teilte die ersten Bilder seiner Arbeit auf Instagram:

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Neue Liebe für Miley Cyrus

Im vorigen August hatten Miley Cyrus und Liam Hemsworth nach nur einem Dreivierteljahr Ehe ihre Trennung bekanntgegeben, wenig später reichte der Schauspieler mit der gebräuchlichen Begründung von "unüberbrückbaren Differenzen" die Scheidung ein. 2012 hatten sie sich verlobt, aber kurz danach getrennt. 2015 näherte sich das Paar wieder an. Im Dezember 2018 gaben sich Cyrus und Hemsworth das Ja-Wort. Seit 22. Februar 2020 sollen beide nun offiziell wieder ledig sein, wie US-Medien berichten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.