© George Pimentel/Getty Images

Stars
02/01/2021

Auszeit von Kindern: Überraschendes Bekenntnis von Mila Kunis

So groß ihre Liebe zu ihren beiden Kindern auch sein mag - während des Lockdowns brauchten Mila Kunis und Ashton Kutcher dringend eine Verschnaufpause.

Herrlich ehrlich: Schauspielerin Mila Kunis gab zu, dass sie und ihr Ehemann Ashton Kutcher sich während des Lockdowns "zwei freie Tage" von ihren Kindern Wyatt (6) und Dimitri (4) gegönnt haben, als sie gemeinsam einen Cheetos Super Bowl-Werbespot drehten.

Kunis und Kutcher brauchten Eltern-Auszeit während Lockdown

Demnach hätten die beiden den gemeinsamen Dreharbeiten nur zugestimmt, um sich in Zeiten des Lockdowns eine kleine Auszeit von ihren erlterlichen Pflichten zu gönnen.

"Es ist so dumm! Ashton und ich arbeiten nie zusammen. Ich meine, ich weiß, dass wir schon früher zusammengearbeitet haben. Und mitten in der Quarantäne haben sie uns dieses Angebot geschickt, und jedes Mal, wenn mir jemals eine Super Bowl-Anzeige angeboten wurde, ist es immer eine Frau, die leicht bekleidet sein muss", sagte Kunis gegenüber ET in einem Interview, in dem sie für ihren kommenden Film "Breaking News in Yuba County" die Werbetrommel rührte. "Und als dieses Angebot kam, fing ich an so heftig zu lachen und Ashton sagte: 'Das ist irgendwie lustig.' Und ich sagte: 'Wir sollten es tun!'"

"Außerdem war es Lockdown und wir saßen in diesem Moment neun, zwölf Monate lang mit unseren Kindern fest, und ich sagte: 'Zwei Tage, Baby! Zwei Tage frei.' Wir sagten buchstäblich: 'Ja, OK, lass es uns tun.' Und so haben wir es getan", fuhr Kunis mit einem Lachen fort. "Und ich hasse es, es zu sagen, aber wir sagten 'Freiheit!' Es war großartig!"

Kunis: "War noch nie so glücklich, zur Arbeit zu gehen"

Die engagierte Zweifachmama stellte jedoch klar, dass sie ihre Kinder wirklich liebe. Der Werbespot habe es ihr ermöglicht, nach langer Zeit wieder zur Arbeit zu gehen - was seit Beginn der COVID-Pandemie vor fast einem Jahr auf Eis gelegt worden war.

"Ich liebe meine Kinder so sehr", sagte Kunis. Dann fügte sie aber hinzu, dass sie "noch nie so aufgeregt war, um fünf Uhr morgens aufzuwachen, um zu sagen: 'Ich gehe zur Arbeit!' Und ich sprang buchstäblich aus dem Haus. Meine Kinder sagten: 'Du verlässt uns!' Und ich sagte: 'Entspannt euch."

Seit Mitte 2012 ist Muila Kunis mit ihrem ehemaligen "Die wilden Siebziger"-Kollegen Ashton Kutcher zusammen. Das Paar hat 2015 geheiratet. Kunis und Kutcher haben eine 2014 geborene Tochter und einen 2016 geborenen Sohn.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.