Stars
04.12.2018

Madonna: "Lady Gaga imitiert mich"

Die Popikone teilte in den sozialen Medien ein Video. Damit wollte Madonna beweisen, dass Lady Gaga sie nachahmt.

Wieder einmal fühlte sich Popikone Madonna von Lady Gaga imitiert. Anlass dazu war eine Interview-Antwort, die Lady Gaga anlässlich des Starts ihres Films "A Star is Born" immer wieder gibt (dazu mehr).

Die Sängerin und Schauspielerin antwortet auf die Frage nach der Zusammenarbeit mit Co-Darsteller Bradley Cooper seit Oktober stets dasselbe: "Es können 99 Menschen in einem Raum sein und 99 von ihnen nicht an dich glauben, aber alles was man braucht ist eine Person und das ändert dein ganzes Leben."

Madonna: Instagram-Seitenhieb auf Lady Gaga

Am Montag postete Madonna daraufhin dann eine Instagram-Story, die sie selbst bei einem Interview in den 80ern zeigt. "Wenn 100 Menschen in einem Raum sind und 99 sagen, dass es ihnen gefallen hat, erinnere ich mich nur an die Person, die es nicht gemocht hat", sagte die Sängerin damals.

Danach lud Madonna ein Selfie hoch, das sie mit dem Satz "Leg dich nicht mit mir an, Montag" untertitelte. In den Kommentaren spielte sich dann eine hitzige Diskussion zwischen Fans der Pop-Queen und Lady Gagas Followern auf. Fans der letzteren übten scharfe Kritik an Madonnas Behauptungen. Laut dem US-Portal Page Six schrieb ein Gaga-Fan unter das Bild: "Du bist ein bisschen alt für Spielchen, deine Sätze sind nicht katalogisiert oder urheberrechtlich geschützt."

Gaga über Madonna: "Was ich mache ist anders"

Schon über Jahre gab es von Madonna und Gaga immer wieder Seitenhiebe gegen die jeweils andere Sängerin.

2012 sagte Madonna in einem Interview mit ABC News, dass sie denke, Gaga beziehe sich in ihrer Arbeit sehr stark auf sie. Beispielsweise sei Lady Gagas Lied "Born This Way" ihrem eigenen Hit "Express Yourself" verdächtig ähnlich. Im selben Jahr widmete Madonna ihren Song "Masterpiece" Lady Gaga. Bei ihrem Auftritt in Atlantic City, New Jersey, sagte Madonna über diese: "Ich liebe sie. Ich liebe sie wirklich. Imitation ist die höchste Form der Schmeichelei."

2016 schoss Gaga in einem Interview mit Beats 1 Radio zurück. Madonna und sie seien sehr verschieden: "Ich spiele viele Instrumente, ich schreibe alle meine Lieder selbst. Ich verbringe Stunden meines Tages im Studio. Ich bin eine Produzentin. Ich bin eine Autorin. Was ich mache ist anders."

In ihrer Netflix-Doku "Five Foot Two" 2017 schlug Lady Gaga gegenüber ihrer Musiker-Kollegin dann sanftere Töne an. "Ich bewundere sie immer noch, egal was sie vielleicht über mich denkt", so der Popstar.