© REUTERS/SUZANNE PLUNKETT

Stars
11/16/2021

Kaum wiederzuerkennen: Lindsay Lohan feiert Film-Comeback

Lindsay Lohan ist zurück. Die US-Schauspielerin teilte ein erstes Bild zu ihrem neuen Netflix-Film, aber ist darauf kaum wiederzuerkennen.

Um 2000 herum feierte Lindsay Lohan in jungen Jahren große Erfolge mit Disney-Filmen wie "Ein Zwilling kommt selten allein" und "Freaky Friday". Doch dann wurde es um Filmrollen des einstigen Kinderstars plötzlich still und Lohan sorgte eher als Skandal-Partygirl und mit ihrer Alkoholsucht für Schlagzeilen. Nach einigen gescheiterten Comeback-Versuchen scheint es mit Lohans Karriere nun endlich wieder bergauf zu gehen. Der Streaming-Gigant Netflix verkündete letzte Woche, es wäre eine Zusammenarbeit mit der Schauspielerin geplant. Auch Lohan selbst äußerte sich jetzt auf ihrer Instagram-Seite zu ihrem neuesten Projekt. An der Seite von "Glee"-Darsteller Chord Overstreet wird Lohan die weibliche Hauptrolle in einer romantischen Komödie spielen. Ein Titel sei noch keiner bekannt und Fans müssen sich leider auch bezüglich der Veröffentlichung noch ein wenig gedulden. Der Weihnachtsstreifen soll nämlich erst Ende 2022 erscheinen.

Prominente Unterstützung

Nicht nur Netflix, auch Lohan rührt bereits die Werbetrommel für ihren neuen Film. Auf Instagram teilte sie ebenfalls ein Bild zur Produktion, auf dem sie in Großaufnahme zu sehen ist und begeisterte damit nicht nur ihre Fans, sondern erhielt auch Zuspruch von namhaften Kolleginnen. "Der Club der Teufelinnen"-Star Diane Keaton freute sich mit Lindsay Lohan und kommentierte das Foto mit Applaus-Emojis. Auch Sarah Paulson, bekannt aus Erfolgsserien wie "American Horror Story" und dem Blockbuster "Oceans 8", brachte ihre Unterstützung zum Ausdruck. Lohans ehemaliger "Girls Club"-Kollege Jonathan Bennett schreibt sogar: "Du bist der Superstar der Superstars".

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Wer zur Hölle ist das?"

Doch nicht nur die erfreulichen Neuigkeiten zum Film, sondern auch Lohans Aussehen sorgte für Gesprächsstoff. In den Kommentaren schreiben einige Fans, sie würden die Schauspielerin kaum wiedererkennen. "Liegt es an mir oder sieht das nicht nach ihr aus?", schreibt unter anderem ein verwirrter User. Andere Kommentare stellen in den Raum, ob sich Lohan wohl einigen Schönheitseingriffen unterzogen habe oder ob ihr Gesicht einfach nur mit Photoshop bearbeitet wurde. Einige wiederum loben ihren neuen Look und ließen Lindsay Komplimente zukommen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.