Stars
30.11.2018

Katie Holmes & Jamie Foxx: Romantische Hochzeit in Paris?

Laut Insidern sollen die beiden Schauspieler ihre Trauung in der Stadt der Liebe planen.

Nach Jahren der geheimen Liebe wollen Katie Holmes und Jamie Foxx ihre Beziehung offiziell machen, verriet ein Insider der Plattform Radar Online. Er erzählte, dass die Schauspielerin sich eine Hochzeit in der Stadt der Liebe wünsche.

Holmes: Romantik-Hochzeit in Paris?

Der Insider sagte gegenüber Radar Online am Mittwoch: "Nach jahrelanger Geheimnistuerei haben sie sich entschieden, in der Stadt Paris ihre Liebe öffentlich zu machen." Es sei für Holmes nicht einfach mit Jamie gewesen, seit sie 2013 angefangen hatten, sich zu treffen, "aber Katie hat ihn davon überzeugt, sesshaft zu werden", erzählte der Vertraute.

Endlich Schluss mit dem Versteckspiel?

Schon lange kursierte in den Medien das Gerücht, dass die beiden Schauspieler zusammen seien. Seit der Trennung von Tom Cruise im Jahr 2012 hatte sich Holmes aber nicht zur Beziehung mit Foxx geäußert. Eine Bekannte von Foxx hatte 2016 in einem Radio-Interview die Beziehung der beiden jedoch bestätigt. Das Paar sei sehr glücklich (dazu mehr).

Der Insider verriet im Gespräch mit Radar Online außerdem: "Katie hat lange darauf gewartet, Jamie zu heiraten. Jetzt hat sie ihm klar gemacht, wo und wann sie 'Ja' sagen  will." Er sagte weiter: "Sie möchte unbedingt eine Winterhochzeit in Paris. Sie sind bereit, es offiziell zu machen."

Geheimhaltung wegen Cruise-Vertrag

Bereits 2017 waren Holmes und Foxx beim Händchen halten fotografiert worden (hier die Bilder dazu). Eine offizielle Bestätigung ihrer Beziehung blieb aber aus. Laut der Daily Mail sei der Grund dafür, dass Katie mit ihrem Ex Tom Cruise einen Deal vereinbart habe, der besagt, dass sie nach der Scheidung fünf Jahre lang keinen neuen Partner an ihrer Seite zeigen darf (dazu mehr).

Katie Holmes hatte 2005 den 16 Jahre älteren Schauspieler Tom Cruise kennengelernt. Nach kurzer Zeit gingen sie mit ihrer Beziehung an die Öffentlichkeit. 2006 kam die gemeinsame Tochter Suri zur Welt. Die Hochzeit von Holmes und Cruise fand noch im selben Jahr statt. 2012 beantragte Katie Holmes dann die Scheidung.

Holmes' Pressesprecher dementierte Verlobungs-Gerüchte

Schon vor Wochen waren Gerüchte über eine Verlobung von Holmes mit Foxx laut geworden, als Katie mit Diamantring gesichtet wurde. Der Pressesprecher der Schauspielerin dementierte den vermeintlichen Antrag. Der Ring sei ein Requisit für Holmes‘ neues Filmprojekt "The Secret".