© Getty / Hollywood To You/Star Max / Kontributor

Stars
10/16/2019

Justin Bieber will seine Villa über Instagram verkaufen

Wer Interesse hat, kann Bieber dies nun mitteilen. Die Möbel lässt er drin.

Vor wenigen Tagen haben Popstar Justin Bieber und seine Hailey im großen Stil mit Freunden und Familie kirchlich geheiratet. Sich nun erst mal auszuruhen, um sich vom Hochzeitsstress zu erholen, kommt für die beiden aber offenbar nicht in Frage. So haben sie sich bewusst gegen Flitterwochen entschieden, um sich auf ihre Projekte zu konzentrieren, wie US-Medien berichten. Stattdessen ziehen die Biebers einen Umzug in Erwägung. "Ich denke, ich will mein Haus in Beverly Hills verkaufen. Wer will es?", schreibt Justin zu einem Foto seiner luxuriösen Immobilie auf Instagram, in der mit ihm und Ehefrau Hailey auch die Katzen "Sushi" und "Tuna", und Hund "Oscar" leben.

Um möglichen Interessen einen besseren Eindruck zu gewähren, gibt es auf Justins Instagram-Account bereits jede Menge Bilder zu sehen - immer wieder mit dem Hinweis, man möge sich bei ihm melden, wenn man denn Interesse hat. So viel steht fest: fehlen dürfte es dem zukünftigen Besitzer im "The Tropical", wie die Immobilie (übrigens möbliert zu vergeben) heißt, an keinerlei Luxus und Komfort. Ob die Biebers sich tatsächlich von ihrer Villa trennen wollen, oder ob sich Justin nur einen Spaß mit seinem "Inserat" erlaubt hat, wird sich erst weisen.