Stars
11/07/2019

Justin Bieber und Selena Gomez in Musikvideo wiedervereint

Bei der musikalischen Wiedervereinigung des einstigen Paares handelt es sich um die Montage eines YouTubers.

Die Liebesbeziehung von Justin Bieber und Selena Gomez ist l├Ąngst Geschichte. Nun lebt das einstige Traumpaar der Popwelt in einem Musik-Video weiter.

YouTuber Andy Wu mischt auf seinem Kanal aktuelle Songs und kreiert so musikalische Neusch├Âpfungen. Nun nahm er sich "Jelena", wie Bieber und Gomez einst gern bezeichnet wurden, vor. In einer neuen Montage mixte Wu Gomez' den - wie spekuliert wird - an Bieber adressierten Trennungs-Song "Lose you to love me" mit dessen "Sorry".

Bieber und Gomez: Fiktive Aussprache

Das Ergebnis ist vor allem textlich verbl├╝ffend stimmig. So wechseln sich Gomez' Passagen ├╝ber eine sich anbahnende Trennung mit denen Biebers ab, in welchen er um Vergebung daf├╝r bittet, sein Gegen├╝ber im Stich gelassen zu haben. Den Fans im Netz gef├Ąllt der "gemeinsame Song", Wus Clip hat bereits ├╝ber eine Million Aufrufe.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare