© Deleted - 2865797

Stars
12/10/2019

Julia Stiles: Welcher Dreh mit Heath Ledger ihr unvergessen blieb

An eine bestimmte Szene von "10 Dinge, die ich an Dir hasse" denkt die Schauspielerin besonders gerne zurück. Ledger starb 2008.

Der "Brokeback Mountain"-Star Heath Ledger war im Jänner 2008 mit nur 28 Jahren an einer versehentlich eingenommenen Überdosis verschreibungspflichtiger Medikamente gestorben. Hollywood reagierte damals entsetzt auf seinen Tod. "Ich hatte so große Hoffnungen für ihn", sagte Schauspieler und Regisseur Mel Gibson. Es sei ein tragischer Verlust, dass er in so jungem Alter sein Leben verloren habe. Auch Nicole Kidman nannte den Tod von Ledger eine "schreckliche Tragödie". Bis heute erinnern sich seine Leinwandkollegen immer wieder öffentlich an ihn. Erstmals stand Ledger in seiner australischen Heimat vor der Kamera.

In Hollywood drehte er 1998 die Komödie "10 Dinge, die ich an dir hasse", in der er gemeinsam mit Schauspielerin Julia Stiles spielte. Über 20 Jahre ist die Zusammenarbeit also her, doch auch sie erinnert sich gerne an die Zeit zurück. In der Show von US-Talker Andy Cohen verriet Stiles, welcher Drehtag ihr bis jetzt unvergessen blieb. Demnach sei jene Szene, in der Ledgers Figur der ihren ein Ständchen sang, besonders eindrucksvoll für sie gewesen. "Es ist meine Lieblingserinnerung, er war einfach phänomenal", erzählte sie Cohen in "Watch What Happens Live". Niemand wusste, was für eine tolle Stimme er hatte. Er ging echt aufs Ganze und ich war dabei", ergänzte sie.

Die Frage, ob es denn ihre Idee gewesen war, dass Ledger den Frankie Valli-Song "Can't Take My Eyes Off Of You" zum Besten geben sollte, verneinte sie. "Es war definitiv nicht meine Idee. Ich wünschte, es wäre so", so Stiles.

Über Heath Ledger

Der am 4. April 1979 im australischen Perth geborene Ledger hatte für seine Darstellung eines schwulen Cowboys in dem Film "Brokeback Mountain" an der Seite von Jake Gyllenhaal eine Oscar-Nominierung erhalten. An der Seite von Mel Gibson war er in dem Drama "Der Patriot" zu sehen. Er übernahm eine Nebenrolle in dem Südstaaten-Drama "Monster's Ball" mit Halle Berry und Billy Bob Thornton. Ledger war 2008 zuletzt in der Bob Dylan-Biografie "I'm Not There" auf der Leinwand zu sehen. In "The Dark Knight" spielte er an der Seite von Christian Bale den Joker, für dessen Darstellung er 2009 posthum mit dem Oscar ausgezeichet wurde.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.