© APA/AFP/American Broadcasting Companies,/apa

Stars
01/15/2021

Jennifer Lopez' extremes Fitness-Regime: So kasteit sie sich für die Schönheit

Mit ihren Bikinifotos aus dem Urlaub sorgte Jennifer Lopez für Erstaunen: Wie schafft sie es bloß, mit 51 Jahren noch immer so gut in Form zu sein?

Gerade erst sorgte Jennifer Lopez in ihrem Urlaub auf den Turks- und Caicosinseln in der Karibik bei ihren Fans für Erstaunen, als Paparazzi ihren durchtrainierten Körper im Bikini fotografierten. Und auch auf Instagram zeigte sich JLo ganz sportlich auf Bildern aus dem Urlaub. Dass die zweifache Mutter mit 51 Jahren noch immer so fit ist, kommt aber nicht von ungefähr: Die Musikerin tut so einiges für die Schönheit und kennt bei ihrer Fitnessroutine kein Erbarmen.

So trainiert Jennifer Lopez

Und fit muss sie sein, wenn sie auf der Bühne steht und ihre fulminanten Performances und Tanzmoves zum Besten gibt. Um in Form zu bleiben, trainiert Jennifer Lopez regelmäßig. Drei bis vier Mal die Woche würde sie trainieren, verriet die Sängerin und Schauspielerin gegenüber US Weekly. High-Intensity-Workouts, Krafttraining, Zirkeltraining, Kickboxing und Training mit Gymnastikbällen gehören zur Fitnessroutine des in New York geborenen Multitalents.

 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Ich bin zu 100 Prozent davon überzeugt, dass das Trainieren ein Teil dessen ist, was mich so glücklich macht", sagte Lopez einmal dem Hello!-Magazin. Sporteln im Fitnessstudio gehört ebenso zu Lopez' Fitnessroutine wie egelmäßiges Tanztraining. "Tanz war schon immer ein großer Teil meines Lebens und es ist der Schlüssel zu meinem Glück, mir die Zeit zu nehmen, meinen Körper zu bewegen und etwas zu tun, das so gut für mich ist", so Lopez.

Gleich zwei Personaltrainer helfen der Entertainerin auch nach 35 vielbeschäftigten Jahren im Showgeschäft fit zu bleiben.

"Wenn ich in New York bin, trainiere ich mit David Kirsch - er ist ein großartiger Trainer. Wenn ich in LA bin, arbeite ich mit Tracy Anderson", so Lopez. "Ich mag das Gleichgewicht, das sie mir beide geben. Sie haben zwei völlig unterschiedliche Ansätze."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Knapp 1400 Kalorien am Tag und nur Smoothies zum Frühstück

Trotz ihres Schweißtreibenden Trainings soll Jennifer Lopez laut Daily Mail lediglich knapp 1400 Kalorien täglich zu sich nehmen. Zum Frühstück gönnt sich die Musikerin nur einen Smoothie, den sie mit Wasser der Quinoa-Milch zubereite. 

"Bis zum Mittagessen bin ich am Verhungern", gestand sie einmal gegenüber US Weekly.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Dafür achtet Lopez genau darauf, welche Nahrungsmittel sie zu sich nimmt.

"Ich habe sie zum Clean Eating gebracht [Anm. Ernährungsweise auf Basis der Idee, dass der Konsum von Vollwertprodukten und die Vermeidung industriell verarbeiteter Lebensmittel einen positiven Effekt auf die Gesundheit habe], weil sie wirklich guten Treibstoff für all die Dinge braucht, die sie tut", schreibt Tracy Anderson auf ihrer Webseite. "Es ist alles biologisch und alles sehr gut durchdacht, mit dem Gleichgewicht von sehr hochwertigen Proteinen und viel nährstoffreichem Essen. Alles ist frisch."

Wenn sie zwischen den Mahlzeiten mal der Heißhunger packt, habe sie immer etwas Obst oder Gemüse bei sich, so Lopez. Auf Alkohol und Koffein verzichtet sie gleich ganz. "Ich hatte seit Jahren keinen Kaffee mehr", sagte sie einmal. Dafür trinke sie literweise Wasser - vor allem vor dem Training.

Reichlich Schlaf und UV-Schutz

Wichtig sei ihr außerdem ein gesunder Schlaf, wenn es darum geht, gegen die Zeichen der Zeit anzukämpfen. Hier geht die Entertainerin auch generöser mit sich um, als beim Thema Essen. 

"Ich liebe gute neun oder zehn Stunden, aber das kann ich nie bekommen. Also sind sieben oder acht obligatorisch", sagt sie. Ihr Tipp für reine Haut: "Ich gehe nie ins Bett, ohne mich abgeschminkt zu haben, und benutze Nachtcremes, um meine Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen." Nach einem Workout wasche sie ebenfalls immer ihr Gesicht.

Auch wenn sie in ihrem Urlaub wohl eine ordentliche Portion Sonne abbekommen hat: Sonnenbaden ist für den auf sein Äußeres bedachten Popstar eigentlich tabu. "Ich bin selten in der Sonne, aber wenn ich es bin, trage ich viel Sonnencreme", erzählte Jennifer Lopez einmal auf Instagram.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.