Boris Becker beim diesjährigen Wimbledon-Turnier.

© REUTERS/HANNAH MCKAY

Stars
07/08/2019

Ist Boris Becker bald seine Schulden los?

Boris Becker könnte in sechs Monaten schuldenfrei sein. Das erklärte sein Insolvenzverwalter bei einer Versteigerung seiner Andenken.

Sportlegende Boris Becker (51) könnte bereits in einem halben Jahr schuldenfrei sein. Das sagte der Insolvenzverwalter des ehemaligen Tennis-Stars am Montag der Deutschen Presse-Agentur in London.

"Ich hoffe sehr, diese Insolvenz in den nächsten sechs bis neun Monaten abzuschließen", so Mark Ford bei der Präsentation von Erinnerungsstücken Beckers, die bei einer Online-Auktion derzeit zwangsversteigert werden.

Das ehemalige Tennis-As war 2017 von einem Gericht in London für insolvent erklärt worden.

80 Gegenstände aus Beckers Privatbesitz

Bis Donnerstag können noch Gebote abgegeben werden für die rund 80 Gegenstände aus Beckers Privatbesitz, darunter Trophäen, Preise wie den Bambi, Uhren und sogar ein Paar Trainingssocken. Am Montag stand die Summe der Gebote bei rund 130 000 Britischen Pfund (umgerechnet rund 145 000 Euro).