Sie liebe Boris immer noch, erzählte Lilly Becker.

© pps.at

Stars
05/17/2019

Lilly Becker: "Ich habe nie aufgehört, Boris zu lieben"

Vor rund einem Jahr trennten sich das Model und der ehemalige Tennis-Star, für den Lilly Becker nach wie vor tiefe Gefühle habe.

Lilly Becker verriet im Interview, dass sie Boris noch immer liebt. Eine konträre Aussage zu allen Vorwürfen, die das Model dem ehemaligen Tennisprofi zuvor in den Medien machte.

13 Jahre waren Lilly und Boris Becker liiert. Sie haben einen gemeinsam Sohn, Amadeus. Mit der Trennung folgten die Scheidungsverhandlungen, die in einen Rosenkrieg mündeten.

Lilly über Boris Becker "Ich liebe ihn noch"

Nun scheinen sich die Wogen wieder geglättet zu haben: Bei einer Shop-Eröffnung sprach die 42-Jährige offen darüber, warum sie Boris Becker immer lieben wird.

Lilly Becker werde Boris nach der Scheidung immer dafür dankbar sein, dass er ihr einen Sohn geschenkt hat. "Ich liebe ihn ja auch noch. Ich habe ja nie aufgehört ihn zu lieben. Und das wird auch möglicherweise bis zum Rest meines Lebens so sein", erzählte Lilly Becker gegenüber der deutschen Mopo.

"Ich werde den Namen Becker behalten"

Becker wünsche der Tennis-Legende eine neue Liebe. "Ich wünsche ihm, dass er gesund ist, glücklich ist und eine neue Freundin findet. Damit habe ich kein Problem. Das ist schließlich das, was er sein ganzes Leben gemacht hat", erklärte Becker dem Blatt.

Sie selbst genieße momentan ihr unabhängiges Singledasein.

Lilly Becker wolle auch nach der Scheidung noch Boris' Familiennamen tragen: "Die Scheidung ist auf dem Weg. Ich werde den Namen Becker behalten. Mein Sohn heißt ja auch schließlich so. Den Namen zu ändern ist für mich deshalb keine Option", so das Model.