© REUTERS/MARIO ANZUONI

Stars
11/09/2021

Influencer-Fail: Jennifer Anistons Werbelüge aufgeflogen?

Jennifer Aniston ist in einem neuen Werbevideo ein unachtsames Missgeschick passiert.

Lange hat sie sich geweigert, den Influencer zu geben, doch seit Oktober hat auch Jennifer Aniston einen eigenen Instagram-Account. Hier gibt sie ihren 38,5 Millionen Followern nicht nur Einblicke in ihr Leben, sondern macht auch fleißig Werbung für ihre diversen Vertragspartner. Bei ihrem jüngsten Werbeclip ist der 52-Jährigen nun jedoch ein etwas peinlicher Fehler unterlaufen - was für Hohn vonseiten ihrer Fans sorgt. 

Jennifer Anistons unterläuft Influencer-Missgeschick

Die Schauspielerin machte es sich zur Aufgabe, ein Kollagenprodukt namens "Collagen Creamer" zu promoten. In einem Video, in dem man Aniston in einer Küche zu sehen bekommt, schenkt sie sich zunächst zur Melodie von "Wake Me Up Before You Go Go" von "Wham!" eine Tasse Kaffee ein und benutzt besagten Creamer als Milchersatz. Gefilmt werden dabei lediglich ihre Hände. Besonders aufmerksamen Zusehern fällt jedoch auf: Während der "Friends"-Star im ersten Teil des Videos noch rote Fingernägel hat, haben ihre Nägel plötzlich eine andere Farbe, als das Video wieder zu einer Ganzkörperaufnahme von Aniston zurückschneidet.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Der beliebte Instagram-Account Celeb Spellcheck spricht von einem offensichtlichen "Influencer-Fail". Hollywoodstars, "die auf Instagram für Kollagenpulver werben und nicht einmal ihre eigenen Hände verwenden, um den Kaffee zuzubereiten", lautet die Kritik. Auch viele Fans wundern sich: "Wer hat den Kaffee gemacht?"

"Zuerst war ich beeindruckt, dass sie Milchschaum für ihren Morgenkaffee machte...dann bemerkte ich, dass die Fingernägel anders waren", schreibt eine Userin. 

Doch nicht alle unterstellen der Schauspielerin, zu schummeln und den Kaffee gar nicht selbst zu machen. So vermutet etwa ein Instagram-Nutzer etwa folgende, unspektakuläre Erklärung hinter dem vermeintlichen Influencer-Fail: "Es wurden einfach zwei Videos zu einem zugeschnitten."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.