© EPA/CLEMENS BILAN / POOL

Stars
10/17/2021

Helene Fischer: Liebeserklärung an Thomas Seitel könnte Silbereisen schmerzen

In einem eigenen Musikfilm ("Im Rausch der Sinne") gab Fischer zarte Einblicke in ihr Privatleben.

Ihr neues Album "Rausch" ist am Freitag erschienen, dazu zeigten ORF und ZDF am Samstagabend einen Konzertfilm mit dem Titel "Im Rausch der Sinne": Helene Fischer ist aktuell so präsent wie schon lange nicht mehr. Nach Medienberichten über eine Schwangerschaft wandte sie sich zuletzt bei Instagram an ihre Fans. Es gehe ihr fantastisch und sie freue sich auf die Zeit, die vor ihr stehe, schrieb sie dort. Wörtlich sprach sie aber nicht von einer Schwangerschaft. Seit 2018 ist sie mit dem Akrobaten Thomas Seitel (36) liiert.

Ihr Privatleben schützt Fischer. In "Im Rausch der Sinne" gab es für ihre Fans dann aber doch einen kleinen Einblick - und eine Liebeserklärung für ihren Partner. Über ihren neuen Song "Hand in Hand" sagt sie, er "beschreibt eigentlich meine anfänglichen Gefühle, wie meine jetzige Liebe entstanden ist. Über meine innerliche Verzweiflung, bis hin zu dem Wissen, es ist genau richtig so und anscheinend vom Schicksal so vorbestimmt gewesen."

Ähnlich interessiert dürften Fans auch dem Stück "Alles von mir" lauschen, einer Liebeshymne, die man 1:1 als Trauspruch vor dem Altar zitieren könnte. "Für heute, für immer bleib' ich bei dir, durch Höhen und Tiefen, egal, was passiert. Ich geb' dir mein Wort. Auf ein Leben mit dir", singt Fischer.

Rund zehn Jahre waren sie und der Entertainer Florian Silbereisen bis 2018 ein Paar. Die Trennung ging herzerwärmend freundschaftlich über die Bühne, zumindest nach außen. "Wir haben über zehn Jahre lang eine tolle Zeit gehabt. Wir haben alles geteilt, das Bett, den Beruf, manchmal sogar die Zahnbürste", sagte er einst der Illustrierten Bunte. Und doch verging zwischen ihrem Beziehungsaus und Fischers neuer Liebe nur wenig Zeit. Er gilt seitdem als Single. Woran ihre Beziehung scheiterte ist unklar. Ob ihm Fischers emotionale Worte über die Anfangszeit ihrer Liebe mit Seitel da nicht doch auch schmerzen, weiß vermutlich nur er selbst.

Zur Person Helene Fischer

Helene Fischer (37), die im sibirischen Krasnojarsk geboren wurde und als Kind mit ihren Eltern nach Rheinland-Pfalz zog, begann ihre Karriere als Schlagersängerin. Seit Jahren ist sie Deutschlands größter Showstar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.