© APA/dpa/Peter Kneffel

Stars
10/12/2021

Wenige Tage nach Helene Fischer: Auch bei Florian Silbereisen gibt es Grund zur Freude

Der Schlagerstar übermittelte seinen Fans seine Botschaft freudestrahlend in einem kurzen Videoclip.

Erst wenige Tage ist es her, dass Sängerin Helene Fischer für d i e große Überraschung in der Schlagerwelt sorgte: Nach Medienberichten über eine Schwangerschaft hatte sie sich vor eineinhalb Wochen bei Instagram geäußert. "Wir sind schon seit längerem überglücklich darüber und mir geht es fantastisch. Denn ich kann voller Stolz sagen: Ich freue mich auf die Zeit, die vor uns steht. Ein überwältigendes und einzigartiges Gefühl. Ich sende euch viel Liebe und danke euch allen für die netten Worte und Glückwünsche!", schrieb sie, ohne eine Schwangerschaft konkret zu bestätigen. Sie bitte darum, dass in der nächsten Zeit ihre Privatsphäre beachtet und respektiert werde.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Silbereisen voller Vorfreude

Und nun meldet sich auch Fischers Expartner Florian Silbereisen mit guten Nachrichten zu Wort. "Ich freu mich so tierisch", sagt der Moderator und Sänger in einem kurzen Video auf Instagram. Der Grund: Seine Show "Schlagerbooom" könne wieder stattfinden, der Ticketverkauf habe bereits begonnen. "Ich habe bei dem Gedanken einfach nur Gänsehaut", so Silbereisen freudestrahlend.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Zuletzt hatte Silbereisen vor allem mit einem neuen Job Aufsehen erregt: Er ist als Juror neu in der Jury der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar". Hinzu kommen seine Arbeit als Musiker und die Rolle des ZDF-"Traumschiff"-Kapitäns Max Parger. Doch Sorge, dass das Fans verschrecken oder sein Image verwässern könnte, hatte der 40-Jährige nicht. "Um mein Image habe ich mir noch nie Sorgen gemacht. Ich mache das, was ich mache, aus voller Überzeugung und hoffe, dass es früher oder später auch andere überzeugt", sagte er kürzlich der Deutschen Presse-Agentur.

Und auch in Zukunft will Silbereisen, der aus dem bayerischen Tiefenbach stammt, immer wieder neue Projekte angehen. "Lassen Sie sich überraschen. Ich mag es auf jeden Fall, immer wieder Neues zu wagen, auch in unseren Shows." Und so dürfe es gerne weitergehen.

Die Schlagershows mit Silbereisen sind für die ARD ein Quotengarant. Regelmäßig erreichte Silbereisen, der als Kind mit dem Akkordeonspielen anfing, vor der Pandemie mehr als sechs Millionen Zuschauer mit den "Feste"-Sendungen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.