Meghan und Harry mit ihrem Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor

© REUTERS/POOL

Stars
09/04/2019

Harry und Meghan schreiben Dankeskarten nach Archies Taufe

Jeder, der dem royalen Ehepaar zu Taufe seines Sohnes gratulierte, bekam im Gegenzug Dankes-Post.

von Katharina Triltsch

Am 19. Mai 2018 haben Prinz Harry (34) und Meghan Markle (38) geheiratet, seit 6. Mai 2019 sind sie Eltern des kleinen Archie Harrison. Am 6. Juli fand im kleinen Kreise dessen Taufe statt. Wer Harry und Meghan zu diesem Anlass gratulierte, bekam im Gegenzug eine Dankeskarte des royalen Paares. Persönlich unterzeichnet wurde diese nicht - was den Fan, der seine Dankes-Post nun auf Instagram veröffentlicht hat, offenbar nicht gestört hat. Darauf zu sehen: Eines der offiziellen Familienfotos vorne und eine (nicht ganz so persönliche) Botschaft auf der Rückseite.

 

Harry und Meghan "berührt" von Glückwünschen

"Der Herzog und die Herzogin von Sussex waren überwältigt von all den liebevollen Karten und Briefen, die sie zu Archies Taufe erhalten haben. Sie sind berührt, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, zu schreiben. Die Glückwünsche sind außerordentlich aufmerksam gewesen", steht auf der Dankes-Karte geschrieben. Obwohl sie ihren Fans auf ihrem Instagram-Account "sussexroyal" regelmäßig Einblicken in ihr Leben und ihre Arbeit gewähren, haben Harry und Meghan ihre Botschaft selbst aber nicht geteilt, was den intimen Charakter der Briefe an ihre "Untertanen" und Fans vermutlich verstärken sollte.