© REUTERS/POOL

Stars
03/30/2019

Ehemaliger Co-Star verrät: So war Herzogin Meghan früher

Gregg Sulkin sprach darüber, wie die einstige Schauspielerin vor ihrer Bekanntschaft mit Harry tickte.

von Elisabeth Spitzer

Bevor die ehemalige Schauspielerin Meghan Markle mit Prinz Harry liiert war, war sie in erster Linie der Fan-Gemeinde der Anwaltsserie "Suits" ein Begriff. Der große Durchbruch in Hollywood hatte auf sich warten lassen. Doch seit Bekanntwerden ihrer Beziehung mit Prinz Harry hat sich das Leben der 37-Jährigen um 180 Grad geändert. Über Nacht avancierte die US-Amerikanerin zu einer der bekanntesten Frauen der Welt. Wie die Herzogin von Sussex privat tickt, wissen aber nur ihre engsten Vertrauten.

"Sie war immer schon eine Prinzessin"

Gregg Sulkin, der mit Herzogin Meghan im Flop-Film "Anti-Social" zu sehen war, plauderte nun über seine Zusammenarbeit mit der einstigen Schauspielerin aus dem Nähkästchen. Bei dieser Gelegenheit erzählte der 26-Jährige auch, wie Meghan vor ihrer Wandlung zur Herzogin so drauf war. 

Sie sei immer schon eine wahre Prinzessin gewesen, sagte Sulkin in der Fox-Show "Fair Game" gegenüber Kristine Leahy.

"Auch im echten Leben ist sie wirklich wie eine Prinzessin", schwärmte der Schauspieler von seiner Ex-Kollegin. "Sie ist eine der eleganteste, nettesten, ehrlichsten und authentischsten Menschen, die ich je kennengelernt habe."

Der Brite sei stolz, Meghans Bekanntschaft gemacht zu haben. "Meghan war immer schon ein Superstar. Ich bin stolz darauf, dass sie Teil der Geschichte meines Landes geworden ist. Und das sage ich nicht nur, weil ich sie persönlich kenne", so Sulkin, der auch den Umgang der Ex-Schauspielerin mit den Medien bewundert.

"Ich finde, sie geht gut mit dem Medienrummel um", so Sulkin. Auch wenn das alles nicht einfach für Meghan sei, lasse sie sich nicht unterkriegen und würde den Medien erhobenen Hauptes entgegen treten. "Meghan macht einen Spitzen-Job", so Meghans Freund.

Gregg Sulkin ist nicht der einzige Promi, der Meghan gegen Negativ-Schlagzeilen verteidigt. Auch Hollywoodstar George Clooney outete sich kürzlich als ein großer Fan von Harrys Ehefrau. "Sie ist eine wirklich nette und intelligente junge Frau", sagte Clooney über Megrhan in der Sendung "Goog Morning Britain". "Meghan und Harry sind ein wunderbares, sich liebendes Paar."

Meghan und Harry: Ihre Liebe in Bildern

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.