Herzogin Kate von Cambridge

© REUTERS/POOL

Stars
01/09/2022

Herzogin Kate feiert 40er - doch nicht alle Royals gratulieren

Mitglieder der britischen Königsfamilie gratulieren Herzogin Catherine von Cambridge zum 40er.

Am 9. Jänner wird Herzogin Kate 40 Jahre alt. Ihren Geburtstag soll Catherine im kleinen Kreis feiern. Genaue Details zu den Feierlichkeiten sind aber noch keine bekannt. Dafür gratuliert die Royal Family der dreifachen Mama öffentlich herzlich zum Geburtstag. Zudem hat der Palast drei bisher ungesehenen Fotos der Herzogin von Cambridge anlässlich deren Ehrentags veröffentlicht. Die neuen Fotos von Catherine in glamourösen Kleidern wurden unter anderem auf dem offiziellen Instagram-Account der Cambridges geteilt. 

Royals gratulieren Kate zum Geburtstag

Prinz Charles und seine Ehefrau Camilla indes gratulierten Prinz Williams Ehefrau mit gemeinsamen Schnappschüssen. "Wir wünschen der Herzogin von Cambridge heute alles Gute zum 40. Geburtstag!", heißt es auf der Instagram-Seite des Clarence House unter zwei Fotos, auf denen jeweils mit ihrem Schwiegervater und Herzogin Camilla bei gemeinsamen Terminen zu sehen ist.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Auf dem offiziellen Twitter-Account der Royal Family werden ebenfalls die offiziellen Geburtstags-Portraits der Herzogin beworben. Die Queen gratulierte zudem mit einem Luftballon-Emoji und gemeinsamen Fotos, die zeigen, wie gut sich die Herzogin von Cambridge mit der Oma ihres Mannes zu verstehen scheint.

Kein persönlicher Geburtstagsgruß von Ehemann William

Doch längst nicht alle Mitglieder der königlichen Familie schickten offizielle Glückwünsche. So haben Sarah Ferguson und Prinzessin Eugenie Catherine nicht offiziell gratuliert. Ihre Schwester Beatrice hält ihren Instagram-Account geheim, während sich Prinz Harry und Herzogin Meghan schon vor längerem aus den sozialen Medien verabschiedet haben. Auch Sophie von Wessex, die eine besonders innige Verbindung zu Kate haben soll, hat keinen offiziellen Instagram-Account. Ob Letztere privat gratuliert haben, ist nicht bekannt.

Was so manch einen verwundert: Auch von Ehemann William gab es keine persönlichen Worte an seine Kate zu ihrem Geburtstag. Man kann aber davon ausgehen, dass der Thronfolger seine Göttergattin hinter den Palastmauern hoch leben ließ.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.