© APA/AFP/ROBYN BECK

Stars
12/09/2021

Halle Berry spricht über Missbrauch durch ihren Vater

Schauspielerin Halle Berry behauptet, "verbal, emotional als auch körperlich" von ihrem Vater misshandelt worden zu sein.

Oscar-Preisträgerin Halle Berry blickt auf eine schmerzhafte Kindheit zurück. In einer Folge des NPR-Podcasts "Fresh Air" sprach die 55-Jährige nun über ihr Regiedebüt "Bruised" - in dem sie auch in der Hauptrolle zu sehen ist - und kam dabei auch auf ihr eigenes Leben und ihren Vater zu sprechen. 

Halle Berry spricht über schwierige Kindheit und Therapie

"In meiner Kindheit gibt es viel Missbrauch. Ich bin mit einem alkoholkranken Vater aufgewachsen, der sowohl verbal, emotional als auch körperlich sehr missbräuchlich war", sagte Berry über ihren Vater Jerome Jesse Berry, der 2003 verstorbenen ist. Dieser hatte Berry und ihre Mutter verlassen, als die Schauspielerin drei Jahre alt war.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Schauspielerin über ihre schwierige Beziehung zu ihrem Vater gesprochen hat. Vor zwei Jahren hatte sie am Vatertag ein emotionalen Posting mit ihren Followern auf Instagram geteilt, in dem sie darüber schrieb, dass die Alkoholsucht ihres Vaters "uns der Beziehung beraubt hat, die wir haben sollten."

Damals gab sie aber an, ihren Vater dennoch zu vermissen und "voller Liebe" für ihn zu sein. Auf die Frage, wie sie es geschafft habe, ihrem Vater zu vergeben, antwortete Berry jetzt, dass ihr eine Therapie geholfen habe.

"Als er starb, bekam ich das Geschenk, mit einem spirituellen Heiler und jemandem zu sprechen, der mich durch einige spirituelle Übungen führte, um meine Wunde in Bezug auf meinen Vater zu heilen", erzählte Berry. Es habe ihr geholfen zu erkennen, dass ihr Vater aufgrund "der Liebe und der Führung, die er als Kind nicht erhielt" so war wie er war.

Missbräuchliche Beziehung

In einem Interview mit der New York Times hatte Berry kürzlich gesagt, überzeugt davon zu sein, dass viele Menschen sie nicht als normale Person wahrnehmen und ihre persönliche Leidensgeschichte ignorieren würden. "Das ist ein Kampf, den ich mein ganzes Leben lang gefochten habe: Dass mir jegliches Elend abgesprochen wurde, weil ich auf eine gewisse Art aussehe", so Berry. Die Wahrheit sehe ganz anders aus.

Halle Berry

"Ich hatte Verlust und Schmerz und viele Verletzungen in meinem Leben. Ich hatte Missbrauch in meinem Leben. Ich werde sehr frustriert, wenn die Leute denken, dass ich keine dieser echten Lebenserfahrungen hatte, weil ich so aussehe, wie ich aussehe. Denn das habe ich absolut", führte die "Catwoman"-Darstellerin aus, die bereits in der Vergangenheit darüber gesprochen hatte, wie es war, mit einem gewalttätigen Vater aufzuwachsen. Danach sei sie in einer missbräuchlichen Beziehung gewesen. "Ich wertete mich selbst ab und dachte, dass ich es nicht wert war. Ich wählte Partner aus, die meinen Vater nachahmten", hatte Berry einmal über sich erzählt.

Drei gescheiterte Ehen

Halle Berry ist inzwischen selbst zweifache Mutter. Die Schauspielerin hat drei gescheiterte Ehen hinter sich. Zuletzt war sie mit  Olivier Martinez verheiratet, mit dem sie Sohn Maceos hat. Das Paar hatte sich 2015 nach zwei Ehejahren getrennt. Die Ehe wurde 2016 offiziell geschieden. Berry war zuvor von 1993 bis 1997 mit David Justice und von 2001 bis 2005 mit Eric Benet verheiratet. Von 2005 bis 2010 war sie außerdem mit dem Männermodel Gabriel Aubry zusammen, mit dem sie eine Tochter hat. 2017 hatte Halle Berry in einem Interview gestanden, dass sie sich wegen ihrer zerbrochenen Ehen lange Zeit "schuldig" gefühlt habe.

"Wir Frauen heiraten und denken, dass die Ehe für immer halten wird und dass das unser Prinz auf dem weißen Pferd ist", sagte Halle Berry in einem Interview, das das Promi-Portal Entertainment Tonight veröffentlichte.

"Wir heiraten mit dieser Hoffnung und wenn die zerbricht, fühlt sich das wie ein großes Scheitern und eine große Enttäuschung an", so Berry weiter.

Sie selbst habe sich nach den Trennungen zuweilen "schuldig und verantwortlich" gefühlt. Inzwischen habe sie gelernt, die Situation so zu akzeptieren, wie sie ist: "Ich habe gelernt mit drei gescheiterten Ehen zu leben, was nicht einfach ist - vor allem, wenn Kinder im Spiel sind."

 
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.