© REUTERS/MARIO ANZUONI

Stars
10/08/2021

Groß geworden: Halle Berry teilt seltenes Foto von ihrem Sohn

Halle Berrys Sohn aus ihrer Ehe mit Olivier Martinez ist vor Kurzem acht Jahre alt geworden.

Oscarpreisträgerin Halle Berry hat zwei Kinder: Tochter Nahla aus ihrer Beziehung mit Männermodel Gabriel Aubry und Sohn Maceo, der ihrer Ehe mit dem französischen Schauspieler Olivier Martinez entstammt. Während sie selbst im Rampenlicht steht, hütet die US-Schauspielerin die  Privatsphäre ihrer beiden Kids eigentlich so gut sie kann. Zu Maceos 8. Geburtstag hat Berry nun aber eine Ausnahme gemacht und ein Foto von ihrem Sohnemann veröffentlicht. 

Seltenheit: Halle Berry zeigt Sohn Maceo 

Am 5. Oktober hat der Promi-Spross Geburtstag gefeiert. "Dieser kleine Kerl ist heute 8!", schrieb Berry unter ein Foto, das Maceo in einer coolen Pose zeigt. "Alles Gute zum Geburtstag", gratuliert die stolze Mama. Entstanden ist der Schnappschuss anscheinend in Berrys Wohnzimmer - auf das man bei dieser Gelegenheit auch einen Blick erhaschen kann. Maceos Identität bleibt dennoch gewahrt: Seine Augen werden von einem olivgrünen Hut verdeckt, zu sehen bekommt man nur die untere Gesichtshälfte des Buben. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Drei gescheiterte Ehen

Halle Berry hat drei gescheiterte Ehen hinter sich. Zuletzt war sie mit Maceos Vater Olivier Martinez verheiratet. Das Paar hatte sich 2015 nach zwei Ehejahren getrennt. Die Ehe wurde 2016 offiziell geschieden. Berry war zuvor von 1993 bis 1997 mit David Justice und von 2001 bis 2005 mit Eric Benet verheiratet. Von 2005 bis 2010 war sie außerdem mit dem Männermodel Gabriel Aubry zusammen. 2017 hatte Halle Berry in einem Interview gestanden, dass sie sich wegen ihrer zerbrochenen Ehen lange Zeit "schuldig" gefühlt habe.

"Wir Frauen heiraten und denken, dass die Ehe für immer halten wird und dass das unser Prinz auf dem weißen Pferd ist", sagte Halle Berry in einem Interview, das das Promi-Portal Entertainment Tonight veröffentlichte.

"Wir heiraten mit dieser Hoffnung und wenn die zerbricht, fühlt sich das wie ein großes Scheitern und eine große Enttäuschung an", so Berry weiter.

Sie selbst habe sich nach den Trennungen zuweilen "schuldig und verantwortlich" gefühlt. Inzwischen habe sie gelernt, die Situation so zu akzeptieren, wie sie ist: "Ich habe gelernt mit drei gescheiterten Ehen zu leben, was nicht einfach ist - vor allem, wenn Kinder im Spiel sind."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.