Stars
09.01.2019

Gordon Ramsay: Auftritt mit Sofia Vergara sorgt für Unbehagen

Das fragwürdige Benehmen des Starkochs in der "Tonight Show" rief in den sozialen Medien Ärger hervor.

Ein wieder aufgetauchtes Video der "Tonight Show with Jay Leno" erzeugte einen regelrechten Shitstorm rund um Starkoch Gordon Ramsay (52). In den sozialen Medien herrschte Aufregung um das Benehmen des Kochs gegenüber der Schauspielerin Sophia Vergara (46), die ebenfalls zur Sendung eingeladen war.

In einer Folge der Talkshow, die im Jahr 2010 ausgestrahlt wurde, machte Ramsay mehrere zweideutige Kommentare in Richtung von Vergara. Diese bereiteten der Schauspielerin sichtlich Unbehagen. Die Internet-Gemeinde zeigte sich "enttäuscht" vom Verhalten des Starkochs.

Ramsay: Sexuelle Anspielungen in der Sendung

"Habe ich euch Angst gemacht, Burschen?", fragte die "Modern Family"-Darstellerin Ramsay und Leno. In einem vorangegangenen Sketch hatte sie den Starkoch nachgeahmt und sich lautstark über eine Mahlzeit beschwert, die man ihr serviert hatte.

In ihrem Interview mit Leno erklärte die Mimin dann: "Ich schreie nie so im echten Leben. Das war alles gespielt." Ramsay berührte den Arm der Schauspielerin und entgegnete promt: "Nur im Schlafzimmer?". Vergara ließ diese Anspielung unkommentiert, zog aber eine Grimasse.Talkmaster Jay Leno entschärfte die Situation schließlich. "Das würdest du nie wissen", sagte der Moderator zum Starkoch.

Vergara wehrt sich: "Nicht angreifen"

Leno sprach dann mit der Schauspielerin über ihre Europareise, zeigte ein Foto von Vergara und einer Freundin im Bikini. Das Foto wechselte bald auf ein anderes Bild, auf dem die Schauspielerin dabei zu sehen ist, wie sie mit den Händen eine Pizza isst. Leno wies den Produzenten an, zurück zum Bikini Foto zu schalten und meinte: "Ich glaube wir haben heute einen weiblichen Regisseur."

Als wieder das Foto zu sehen war, auf dem Vergara Pizza isst, kommentierte Ramsay: "Du siehst aus, als würde dir das gefallen. Du hattest ein ganzes Stück auf einmal im Mund", stellte er grinsend fest. Vergara wirkte genervt von der sexuellen Anspielung.

Später diskutierten der Koch und die Schauspielerin über ein kolumbianisches Dessert, das Vergara in die Sendung mitgebracht hatte. Im Zuge des Gesprächs schlug Ramsay der Schauspielerin leicht auf den Oberschenkel. "Nein, nicht angreifen", sagte diese laut und schlug ihn auf den Arm.

Auch sonst musste die Schauspielerin zahlreiche beleidigende Kommentare über sich ergehen lassen.

Shitstorm für den Starkoch

Die Internetgemeinde war nicht sonderlich amüsiert über die zweideutigen Scherze, die Ramsay in der Show ablieferte. Sowohl in den Kommentaren auf YouTube, als auch auf Twitter schlug das Video der Sendung große Wellen. Fans zeigten sich verärgert und überrascht vom Verhalten des Kochs.

"Sofia Vergara ist die höchst bezahlte Schauspielerin im Fernsehen. Ein weitaus größerer Star als Gordon Ramsay. Das löst bei manchen Männern regelrechte Misogynie aus. #Creep", schrieb ein Twitter-Nutzer.

Ein anderer meinte: "Sofia Vergara hatte es nicht verdient, so behandelt zu werden. Das ist sehr sehr unangenehm."

"@GordonRamsay du hast Sofia Vergara mit völliger Respektlosigkeit behandelt", ließ ein User des Kurznachrichtendienstes den Koch wissen. "Du hast sie sexuell belästigt, bis zu dem Punkt, an dem du sie tatsächlich berührt hast. Sie hat dich offensichtlich verschmäht. Was ist nur falsch mit dir? Ich sehe nie wieder etwas an, das du machst."

"Ramsay benimmt sich wie ein Teenager"

Auch auf YouTube wurde kräftig kommentiert. Dort erinnert der Koch so manchen User an einen verliebten Schulbuben, der sich nicht so recht zu helfen weiß. "Gordon Ramsay ist so aufgeregt, dass er sich wie ein Teenager benimmt. Schaut wie rot er geworden ist, nur weil er mit ihr geredet hat", meinte einer zu wissen. Ein anderer witzelte: "Jetzt kann ich bestätigen, dass alle Männer verrückt werden, wenn ihr Schwarm neben ihnen ist."

Gordon Ramsay und Sofia Vergara haben die Furore um das veröffentlichte Video bisher nicht kommentiert.