Sarah ist nicht gut auf Simone zu sprechen.

© Pro Sieben/screenshot

Stars
04/16/2019

GNTM: Sarah rechtfertigt Streit mit Simone

Kandidatin Sarah wird von Fans Mobbing vorgeworfen. Jetzt setzt sich die Kandidatin gegen die Anschuldigungen zur Wehr.

von Elisabeth Spitzer

GNTM-Kandidatin Simone hat es nicht leicht in der Modelvilla. Sie wird von ihren Mitstreiterinnen ständig angefeindet. Vor allem Sarah ist nicht gut auf Simi zu sprechen und bricht immer wieder Streit vom Zaun. Des Öfteren bezeichnete sie ihre Konkurrentin als "respektlos" und äußerte ihren Wunsch, dass Simone rausfliegen soll.

"Es hat sich halt alles angestaut"

Von vielen Zuschauern wird Sarah in den sozialen Medien wegen ihres Verhaltens Simone gegenüber kritisiert. Die werfen der Teilnehmerin vor, Simone zu mobben.

Anschuldigungen, die Sarah nicht auf sich beruhen lassen will. Im Gespräch mit Promiflash setzte sich die Kandidatin nun gegen die Anschuldigungen zur Wehr.

"An sich zu weinen oder oft zu weinen ist nichts, warum wir von jemandem genervt wären, sondern es war vielmehr das Drumherum", so Sarah über die angespannte Situation zwischen Simone und den restlichen GNTM-Teilnehmerinnen. "Es hat sich halt alles angestaut und dann gab es halt einfach Situationen, wo wir gemerkt haben, dass sie ein falsches Spiel spielt und ihr Ding abzieht. Da hatte man dann eher kein Verständnis mehr, sondern hat das Ganze durchblickt."

Was für ein Spiel genau die 21-Jährige treibt, bleibt unbeantwortet.

Mit Lena, die ebenfalls andauernd Drama macht und immer wieder in Tränen ausbricht, scheinen die Mädchen aber kein Problem zu haben.

"Wenn man mit uns ehrlich ist und uns von vornherein sagt, was los ist, dann ist es natürlich auch kein Problem", führt Mitstreiterin Julia im Gespräch mit Promiflash aus. "Lena ist ein Mensch, der sagt das alles ganz offen und sagt uns dann auch 'Ich hab ein schlechtes Gefühl' und erzählt uns auch ihre Sorgen. Bei Simone haben wir das eher im Nachhinein erfahren."

Im Fernsehen würde auch alles überspitzt dargestellt werden. Simone habe sehr wohl Freundinnen in der Modelvilla, das werde im TV aber nicht gezeigt, beteuert das Nachwuchsmodel. "Was ich sehr schade finde, ist, dass diese Staffel vielleicht sehr negativ rüberkommt", so Julia. Von Alicija habe sie zum Beispiel erfahren, dass diese ein enges Verhältnis zu Simone gehabt habe.

Sarah und Simone werden aber wohl keine Freundinnen mehr werden. Seit Drehschluss haben die beiden Kandidatinnen keinen Kontakt mehr, wie Erstere nun verriet.