© lifeofromi/Instagram

Stars
03/03/2021

GNTM-Kandidatin Romina: "Instagram machte mich süchtig nach dicken Lippen"

Um dem auf Instagram propagierten Schönheitsideal zu entsprechen, ließ sich die GNTM-Kandidatin schon mit 18 die Lippen aufspritzen.

Die 21-Jährige Influencerin Romina Palm kämpft in der diesjährigen Staffel von Heidi Klums Castingshow um den Titel "Germany's Next Topmodel". Hier versucht sie mit Selbstliebe zu punkten. Sie möchte ein "ein Vorbild für all die jungen Mädels dort draußen sein, die sich durch die Social-Media-Welt blenden lassen", erzählte sie ProSieben. Doch dem war nicht immer so. Bereits in der ersten Folge von GNTM 2021 hatte die Freundin von Giovanni Zarellas Bruder Stefano verraten, dass sie sich früher von auf Instagram verbreiteten Schönheitsidealen fehlleiten ließ.

Für Instagram veränderte Romina Palm ihren Körper

Volle Lippen, Extensions, ein großer Po - so präsentierte sich Palm früher ihren Followern. "Ich hatte nie viel Brüste, nie viel Hintern, aber das war modern. Jeder auf Social Media wollte bestmöglich seinen Körper präsentieren. Ich wollte auch so sein. Ich hab mir Bilder anderer angeschaut und hab mich gefragt: 'Warum hat sie das und ich nicht'", erzählte die GNTM-Kandidatin.

Um ihren Idealen optisch näher zu kommen, trainierte sie hart und ließ an ihrem Körper auch beim Beauty-Doc Veränderungen vornehmen: "Ich bin ins Gym gegangen und mein einziger Fokus lag darauf, einen großen Hintern zu bekommen. Ich hab' wortwörtlich angefangen, mich vollzustopfen, damit ich mit den anderen mithalten kann. Ich färbte mir die Haare braun, nahm immer mehr zu, fing an mir die Lippe zu unterspritzen und ließ mir Extension setzen."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Gegenüber der Bild erzählte Palm jetzt, dass sie früher regelrecht süchtig nach vollen Lippen gewesen sei. Gleich als sie 18 wurde, habe sie angefangen, ihre Lippen mit Hyaluron unterspritzen zu lassen.

"Ich habe es bei ganz vielen Mädels auf Instagram gesehen und wollte es auch haben – um 'mit dem Trend mitzugehen'. Meinen Eltern habe ich davon nichts erzählt, da sie immer gegen Eingriffe waren", gesteht sie offen.

"Ich wurde süchtig nach vollen Lippen"

Um sich in so jungen Jahren die teuren Schönheitsbehandlungen leisten zu können, habe sie nach der Schule drei Mal pro Woche nach der Schule bei einer Paketfirma gejobbt. Der Wunsch, volle Lippen zu haben, wurde schließlich zur Sucht.

"Schönheitseingriffe können leicht in einer Sucht enden. Natürlich nicht bei jedem, aber bei mir war es so. Irgendwann habe ich den Überblick verloren, wie dick meine Lippen sind", stellt Romina Palm fest.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Wie sie es geschafft habe, von ihrer Sucht loszukommen?

"Ich bin nicht gegen Schönheitseingriffe, sondern habe gelernt, mich so zu lieben, wie ich bin", erklärt sie. Geholfen habe ihr vor allem ihr Partner. "Mein Freund Stefano hat mir beigebracht, auf andere Dinge Werte zu legen."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Mittlerweile habe sie einen völlig neuen Fokus. "Heute habe ich ein gutes Gleichgewicht gefunden und zeige auf Instagram auch mal Dinge oder Situationen, die nicht perfekt sind oder perfekt laufen", so die GNTM-Teilnehmern.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.