© photo press service/ pps.at

Stars
11/20/2021

Glattgebügelt: Nicole Kidman macht New York unsicher

Nicole Kidman wurde im Rahmen der Promotour für ihren Film "Being the Ricardos" im Big Apple von Paparazzi geknipst.

An Wohnmöglichkeiten mangelt es diesem Hollywood-Paar nicht. Schauspielerin Nicole Kidman und Musiker Keith Urban besitzen einige Residenzen - darunter ein idyllisches Bauernhaus in Kidmans Heimat Australien, ein Penthouse in Sydney, eine Eigentumswohnung in New York und eine Villa in Los Angeles. Derzeit weilt Kidman im Big Apple, wie aktuelle Paparazzi-Fotos zeigen. 

Nicole Kidman rührt für "Being The Ricardos" Werbetrommel

Im Rahmen der Promotour für ihren neuen Film "Being The Ricardos", der am 10. Dezember 2021 in den USA in die Kinos kommt und in dem Kidman an der Seite von Javier Bardem zu sehen ist, wurde die Schauspielerin diese Woche in New York gesichtet. Die 54-Jährige stand im Rahmen einer Pressekonferenz zu dem Drama von Regisseur Aaron Sorkin für Fragen und Antworten zur Verfügung. 

Nach ihrem Auftritt wurde Kidman von Paparazzi geknipst. Dabei zeigte sich der Leinwand-Star ungewöhnlich unglamourös. Gekleidet in einem legeren Blazer, Jeans und braunen Lederschuhen wirkte die Oscar-Preisträgerin gar nicht so divenhaft wie so oft auf dem Red Carpet. Einzig das ausgesprochen faltenfreie Gesicht der Schauspielerin ließ vermuten, dass sie vor der Promo-Tour ihr Antlitz (mal wieder) etwas aufpolieren ließ. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.