© EPA/EUGENE GARCIA

Stars
08/20/2021

Quarantäne-Regeln in China gebrochen: Nicole Kidman unter Beschuss

Nicole Kidman wurde in Hongkong eine Ausnahme von den obligatorischen Quarantäneregeln erteilt, was Kritiker auf den Plan ruft.

Hollywoodstar Nicole Kidman hat in Hongkong für starke Kritik gesorgt, nachdem ihr die lokale Regierung eine Ausnahme von den obligatorischen Quarantäneregeln erteilt hatte. Die Australierin ist vergangenen Donnerstag von Sydney nach China geflogen, zu den Dreharbeiten zur Amazon Prime-Serie Expats. In Hongkong soll die 54-Jährige eine gemietete Villa im Peak District bewohnen. Zwei Tage nach ihrer Ankunft löste sie jedoch eine heftige Debatte aus, als Fotos veröffentlicht wurden, die Kidman beim Einkaufen in einer Designer-Boutique im Central District der Stadt mit ihrem Leibwächter aufgetaucht waren.

Nicole Kimdnam umgeht Quarantäne-Pflicht in Hongkong

Die Stadt schreibt aber vor, dass internationale Reisende nach ihrer Ankunft in Hongkong mindestens eine siebentägige Quarantäne zu absolvieren haben. Die Regierung bestätigte aber, dass man der Schauspielerin die strengen Quarantäneregeln erlassen habe - um die Dreharbeiten zu ermöglichen. In einer Erklärung gegenüber HK01 teilte das Hongkonger Büro für Handel und wirtschaftliche Entwicklung mit, dass Nicole Kidman eine Ausnahme von der obligatorischen Quarantäne erhielt, "um eine bestimmte berufliche Tätigkeit auszuüben".

Laut Dimsumdaily Hong Kong musste Kidman gegen Covid-19 geimpft werden, sie müsse in einer "ausgewiesenen Residenz" bleiben, sich regelmäßig auf das Virus testen lassen und dürfe nur "arbeitsbezogene Reiserouten" absolvieren, um von der Quarantänepflicht befreit zu werden. In den sozialen Medien sorgte die Songerbehandlung, die man dem Hollywoodstar zukommen ließ jedoch für heftige Gegenreaktionen. Viele Einheimische beschwerten sich über die "Doppelmoral" des prominenten Besuchs. Kidman würde nicht zu den Menschen in Hongkong stehen, wird ihr unter anderem vorgeworfen. "Die Tatsache, dass Nicole Kidman die Serie Expats ohne Quarantäne dreht, zeigt bereits das Privileg von Expats in Hongkong", lautet ein anderes, erbostes Kommentar.

 

 

 

 

 
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.