© APA/AFP/VALERY HACHE

Stars
07/02/2021

Lebenszeichen aus Südafrika: Charlène postet Video von Hochzeitstag

Ihren 10. Hochzeitstag am 1. Juli verbrachte das Fürstenpaar von Monaco getrennt.

Ihren 10. Hochzeitstag am 1. Juli haben Fürst Albert und Charlène von Monaco getrennt verbracht, da sie sich aktuell noch in Südafrika befindet. Im März war sie in ihre Heimat gereist und konnte bis jetzt aus gesundheitlichen Gründen nicht nach Monaco zurückkehren - wie der Palast bekannt gab, nachdem Spekulationen um die Abwesenheit der ehemaligen Profischwimmerin am Fürstenhof laut geworden waren.

Charlène feiert ihre Ehe auf Instagram

Am 1. Juli 2011 hatte Fürst Albert II. die bürgerliche Charlène standesamtlich geheiratet. Am Tag darauf fand die kirchliche Trauung des Paares statt, das im Dezember 2014 Zwillinge bekommen hat. Zehn Jahre nach ihrer kirchlichen Trauung hat die Fürstin von Monaco auf ihrem offiziellen Instagram-Account nun ein Video veröffentlicht, das einen Zusammenschnitt der schönsten Momente ihrer Hochzeit zeigt. Dazu gab's ein Herzerl-Emoji.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Zuletzt waren Gerüchte um eine Ehekrise bei dem Fürstenpaar laut geworden. Der Palast ging auf diese zwar nicht direkt ein, Charlène erklärte aber, dass ihr Mann und ihre beiden Kinder ihr sehr fehlen würden.

"Dieses Jahr wird es das erste Mal sein, dass ich an unserem Jahrestag im Juli nicht mit meinem Mann zusammen bin, was schwierig ist und mich traurig macht", so Charlène über die Tatsache, dass sie das Jubiläum nicht mit ihrem Mann feiern konnte. Sie habe sich in Südafrika aufgrund ihrer HNO-Infektion mehreren Eingriffen unterziehen müssen und konnte daher nicht reisen.

"Albert und ich hatten keine andere Wahl, als den Anweisungen des medizinischen Teams zu folgen. Er war die unglaublichste Unterstützung für mich", beteuert die ehemalige Schwimmerin, die mit ihrem Liebes-Posting auf Instagram nun einmal mehr die Trennungsgerüchte indirekt dementierte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.