© REUTERS/POOL

Stars
01/23/2019

Helene Fischer: Wirbel um aufreizende Kalender-Fotos

Fischer zeigt sich in ihrem Fan-Kalender lasziver denn je. Pikant: Die Fotos wurden von Thomas Seitels Ex-Freundin geschossen.

von Elisabeth Spitzer

In ihrem neuen Fan-Kalender präsentiert sich Schlagerstar Helene Fischer (34) in einem knappen, roten Lederbody als verführerischer Vamp. Pikanter Beigeschmack: Hinter der Kamera stand bei einigen Aufnahmen keine Geringere als Anelia Janeva, die Ex von Helene Fischers neuem Freund Thomas Seitel.

Zum Zeitpunkt der Aufnahmen sollen Seitel und Janeva noch ein Paar gewesen sein. Hätte diese jedoch gewusst, dass die Musikerin mit ihrem Freund anbandeln würde, hätte sie sich wohl kaum dafür hergegeben, ihre Rivalin so verführerisch abzulichten. (Hier geht's zum Kalender)

Wo doch eine enge Freundin gegenüber der Bunte behauptet: "Als Thomas mit Anelia Schluss gemacht hat, sagte er ihr nicht, dass es wegen Helene ist. Immerhin arbeitete auch Anelia für sie, die beiden waren sogar befreundet. Nun, da sie die Wahrheit kennt, ist sie doppelt enttäuscht, von Thomas und von Helene."

Die Schlagzeilen über ihren Ex und dessen Neue hätten ihr "das Herz gebrochen", berichtet Anelias Vertraute weiter.

Für den Akrobaten Thomas Seitel hat sich Fischer von ihrem langjährigen Partner Florian Silbereisen getrennt. Auch Seitel verließ seine Verlobte Anelia nach neun Jahren Beziehung, um mit der Schlager-Queen zusammen zu sein.

Wie auch Seitel gehörte dessen Ex zu Fischers Team. Anelia Janeva ist als Tänzerin und Visagistin tätig und versucht sich zunehmend auch als Fotografin.

Auch von Fischer machte Janeva immer wieder Bilder. So hatte sie ihre Chefin bereits fürs DVD-Cover von "Helene Fischer LIVE – Die Arena-Tournee" fotografiert. Auch beim Dreh von Fischers Video "Achterbahn" war Janeva Teil des Produktionsteams. Ihren Job bei Helene Fischer hat die Verflossene von Thomas Seitel inzwischen gekündigt.