Evan Spiegel und Miranda Kerr

© REUTERS/MARY F. CALVERT

Eigenwillig

Evan Spiegel: Millionenschwerer Großkotz?

Dem Snapchat-Gründer und Ehemann von Miranda Kerr eilt kein guter Ruf voraus.

05/30/2017, 09:15 AM

Mit rund vier Milliarden Dollar Vermögen gilt Evan Spiegel (26) als einer der reichsten Jungmilliardäre der Welt. Bei seiner Hochzeit mit Topmodel Miranda Kerr (34) hat er dennoch auf Pomp und Protz verzichtet. Die beiden haben am Wochenende auf ihrem 12-Millionen-Dollar-Anwesen "Ja" zueinander gesagt. Mit nur rund 80 Personen wurde der große Tag relativ klein gefeiert.

Böse Zungen behaupten, der Gründer der App "Snapchat" habe eben keine Freunde. Tatsächlich gibt es viele negative Meldungen über den Stanford-Studenten, der in Los Angeles als Rich Kid in einer Rechtsanwalt-Familie groß wurde.

Er sei gerne gemein gegenüber anderen, um seine Unsicherheit zu überspielen, so Quellen. Private e-Mails, die aus seiner Studienzeit publik wurden, zeigen Spiegel tatsächlich frauenfeindlich und homophob. Nach einer persönlichen Entschuldigung erklärte seine Liebe Kerr nun sogar ganz brav, dass sie mit dem Sex bis nach ihrer Ehe warten. "Evan ist sehr traditionell, wir warten."

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Evan Spiegel: Millionenschwerer Großkotz? | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat