© TVNOW / Stefan Gregorowius

Stars
09/16/2020

DSDS-Jury hatte ersten Arbeitstag: Was Bohlen und Wendler vom neuen Superstar verlangen

2021 wird die 18. Staffel des Castingformats ausgestrahlt.

So eine Location hat es bei "Deutschland sucht den Superstar" noch nie gegeben: Seit Anfang der Woche werden die Castings für die neue Staffel nämlich im deutschen Mainz - an Bord der "Blue Rhapsody" aufgezeichnet. Noch bis Ende September soll das Schiff durch das Rheintal bis nach Duisburg fahren und dabei immer wieder Sänger und Sängerinnen aufnehmen, die sich laut Pressemitteilung "den kritischen Augen und Ohren der Jury stellen und hoffen, den begehrten Recall-Zettel zu bekommen".

Auch in der Jury gibt es Neuerungen: Neben Dieter Bohlen (66) werden Michael Wendler (48), Maite Kelly (40) und Mike Singer (20) über das Schicksal der Kandidaten und Kandidatinnen urteilen. Bohlen blickt der kommenden Staffel freudig entgegen - für das Jury-Urgestein ist laut RTL "Entertainment alles. Wir wollen lachen und Spaß haben."

Neben Gesangstalent erwartet sich Bohlen von seinen Kandidaten also auch ein Gespür für's Showbusiness. 

Michael Wendler wird auf der Reise von seiner Frau Laura begleitet. "Ich freue mich auf eine richtig schöne DSDS-Zeit. Ich bin seit über 20 Jahren hauptberuflich Musiker, Komponist und Songschreiber. Ich kenne die Branche, weiß, worauf es ankommt und vertraue da auf meine Erfahrung. Wir werden einen tollen Superstar finden", ist er sich sicher.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Was Wendler vom künftigen "Superstar" verlangt: "Ich werde besonders auf die Fähigkeiten achten, die man haben muss, um in dieser Branche zu bestehen."

Mike Singer konkretisiert: "Ich erwarte von den Kandidaten Vollgas und Spirit. Ich will sehen, dass sie es wollen und das tun, was sie lieben. Genauso habe ich es auch gemacht. Wenn dieser Spirit rüberkommt und ich sehe, dass da etwas Großes daraus entstehen kann, dann gibt es mein Ja!"

Er zeigt sich damit optimistisch - ebenso wie der dritte Jury-Neuzugang Maite Kelly. "Was für eine tolle Erfahrung, die Castings auf so einem tollen Schiff zu beginnen. Es ist nicht nur eine Reise durch wunderschöne Landschaften, sondern auch durch unterschiedliche musikalische Welten. Und am Ende werden wir eine tolle Auswahl an Kandidaten finden, aus der sich am Ende unser Rohdiamant herauskristallisiert", so die Sängerin. 2021 wird die 18. Staffel des Castingformats dann ausgestrahlt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.