© REUTERS/ANDREW KELLY

Stars
10/28/2020

Drew Barrymore: "Scheidung hat mich hart getroffen"

Der Schauspielerin fiel es eigenen Aussagen zufolge schwer zu akzeptieren, dass ihre Ehe mit Will Kopelman gescheitert ist.

"Ich bin hoffnungslos romantisch und glaube, dass jeder in irgendeiner Form Liebe braucht", sagte Drew Barrymore (45) kürzlich dem People-Magazin. Dass man für die Liebe eine Ehe eingehen muss, glaubt Barrymore nach eigener Aussage aber nicht mehr. "Ich werde nie mehr heiraten", erklärte sie. Sie wolle einfach nicht, dass ihr Leben noch einmal so eng mit einem anderen verflochten werde.

Barrymore war dreimal verheiratet, zuletzt mit dem Schauspieler Will Kopelman (42). Die beiden haben zwei Töchter: Olive (8) und Frankie (6). Ihre letzte Trennung fiel ihr tatsächlich alles andere als leicht, wie sie nun gegenüber dem US-TV-Moderator Willie Geist erklärte. "Ich glaube nicht, dass ich früher so offen darüber hätte sprechen können", so Barrymore. "Die Scheidung hat mich hart getroffen." Und sie erklärte auch warum: "Ich sagte: 'Das ultimative Versprechen, das ich mit dir und für dich gemacht habe, war, diese erstaunliche Familie zu bekommen. Und dann war sie da. Aber es funktionierte nicht (...). Wie tragisch ist das?'"

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Eine Scheidung mag dazu führen, dass man sich wie ein Versager fühlt, aber irgendwann findet man Gnade in der Vorstellung, dass das Leben weitergeht. Unsere Kinder sind unser Universum und wir freuen uns darauf, den Rest unseres Lebens mit ihnen als oberste Priorität zu leben", hatten Barrymore und Kopleman 2016 nach ihrer Trennung verkündet.

Gegenüber Geist gab Barrymore nun an, sich noch nicht von der Scheidung "erholt" zu haben. Sie habe sich oft gefragt, ob sie und ihre Töchter je wieder glücklich werden könnten. "Und ja, wir sind es", so die Schauspielerin jetzt.

Für eine neue Beziehung sei sie grundsätzlich aber offen. "Ich suche aber nicht aktiv danach." Sie habe bereits ein wenig Online-Dating ausprobiert, aber das sei nichts für sie gewesen: "Da treffe ich mich lieber mit meinen Freunden," sagte sie im September dem People-Magazin.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.