© APA/dpa/Rolf Vennenbernd

Stars

Designer-Artikel nur fake? Pocher entlarvt Adventskalender von Michael Wendler

Michael Wendler hat seiner Laura einen Luxus-Adventskalender geschenkt. Doch nicht nur Fans fragen sich, ob die darin enthaltenen Designer-Artikel alle echt sind.

12/14/2020, 10:17 AM

Nach den Negativ-Schlagzeilen um seine Person in den vergangenen Wochen, die auch die Karriere seiner Ehefrau Laura in Mitleidenschaft ziehen, hat Michael Wendler seine Frau mit einem ganz pers√∂nlichen Adventskalender √ľberrascht. Seit vierzehn Tagen erfreut sich die 20-J√§hrige nun schon t√§glich √ľber ein neues Luxus-Geschenk, das besagter Kalender f√ľr sie bereit h√§lt. Auf Instagram r√ľhmte sie sich unter anderem schon mit einer Louis-Vuitton-Handtasche f√ľr knapp 2.000 Euro oder Weissgold-Ohrringen von Effy f√ľr knapp 2.300 Euro.

Designer-Fälschungen und getragene Schuhe?

Fans äußern jedoch Zweifel an der Echtheit der Geschenke. So spekulieren User in den sozialen Medien, dass einige der von Laura ausgepackten Designer-Artikel den Anschein machen, als wären sie bereits getragen worden. Eine Sonnenbrille, die der Wendler seiner Frau nun geschenkt hat, soll Laura ihren Followern zufolge in der Vergangenheit sogar selbst schon einmal aufgehabt haben.

Nun hat sich kein Geringerer als der deutsche Comedian Oliver Pocher in die Diskussion eingemischt. In einem knapp 15-min√ľtigen Video nimmt der 42-J√§hrige die Geschenke des Promipaares auf Instagram genauer unter die Lupe - und meint ebenfalls, einige der vermeintlichen Luxus-Geschenke als F√§lschungen entlarven zu k√∂nnen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir w√ľrden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierf√ľr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Alles, was in dem Kalender beinhaltet ist, sei "fake", so Oliver Pocher zu Beginn des Videos, in dem er unter anderem den Verdacht √§u√üert, dass die Verpackung der Yves Saint Laurent-Tasche auf einen unseri√∂sen Verk√§ufer hindeute. Auch das Preisschild w√ľrde wirken, als sei die Tasche gef√§lscht. Antatt Saint Laurent steht darauf "int Laurent".

"Halbe Tasche, halber Preis - so sieht kein Original-Label aus", ist sich Pocher sicher, der auch glaubt, dass Lauras Cartier-Armband, welches sie in dem Video tr√§gt, nicht echt sei. 

Angebliche neue Schuhe weisen laut Oliver Pocher Gebrauchsspuren auf. Auch ein G√ľrtel von Louis Vuitton soll laut dem Komiker anders aussehen, als das Original vom Designer.

Doch nicht nur √ľber den Adventskalender mockiert sich Pocher. Er l√§stert auch √ľber Wendlers Musik-Karriere. "So ist es halt immer bei Michael Wendler, ganz knapp am Original vorbei", lacht Pocher, der der Meinung ist, dass auch einer von Wendlers Songs einem des deutschen Schlagerstars Matthias Reim durchaus √§hnlich sei.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir w√ľrden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierf√ľr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Designer-Artikel nur fake? Pocher entlarvt Adventskalender von Michael Wendler | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat