Britain mourns Queen Elizabeth

© REUTERS / HENRY NICHOLLS

Stars

David Beckham über schwierige Anfänge in erstem Fußball-Team

Bevor er in die Profiliga aufstieg, musste sich David Beckham als Teenager vor anderen Spielern beweisen.

10/29/2022, 05:00 AM

Heute kennt jeder seinen Namen, doch auch David Beckham hat klein angefangen. Der ehemalige Profi-Kicker erzählte einem Team junger Fußballer, dass seine Mitspieler ihn früher nie in ihrem Team haben wollten, als er jünger war - weil er der schmächtigste Spieler war.

David Beckham galt als zu dünn und zu klein

In der ersten Folge seiner Disney+-Dokumentation "Save Our Squad" trainiert der Ehemann von Victoria Beckham und ehemalige "Manchester United"-Star die Westward Boys. Um einen entmutigten Jungen zu beruhigen, erzählt er den Teenagern, dass er in seiner Jugend immer als letzter für Sportgruppen gewählt wurde.

In einem vorab veröffentlichten Clip fragte Beckham den Trainer, warum ein Bub namens Orlando als Letzter ausgewählt wurde, worauf der Trainer antwortete, dass es daran liegt, dass dieser "ruhig" ist. Der Junge zeigte sich über den Umstand traurig. Und auch sein Vater äußert Befürchtungen, Orlando könnte im Team von den anderen Spielern nicht richtig willkommen geheißen werden.

Dass jemand nicht viel redet, ist für David Beckham aber kein Argument, um keine erfolgreiche Fußballerkarriere zu starten. Nach der Trainingseinheit versammelte der ehemalige Profisportler die Gruppe und erzählt den Jungen von seinen schwierigen Anfängen in der Sportwelt.

Für Orlando hatte er aufmunternde Worte parat und verriet diesem, dass auch ihn früher niemand in seinem Team haben wollte, aber dass er hart gearbeitet habe, um sich zu beweisen.

"Es wird immer eine erste Wahl und eine letzte Wahl geben, das ist einfach so. Als ich in deinem Alter war, wurde ich immer zuletzt ausgewählt", so David Beckham. "'Weißt du, warum? Weil ich der Kleinste war, ich war der Dünnste und niemand wollte mich wirklich in seinem Team haben, so war es. Aber weißt du was, ich habe hart gearbeitet."

Die fulminante Karriere des David Beckham

Und das hat sich ausgezahlt. David Beckham wurde 2004 von Pelé in die Liste der weltweit 125 besten lebenden Fußballer aufgenommen. Neben seinen sportlichen Erfolgen ist der vierfache Vater auch in diversen Geschäftsfeldern außerhalb des Spielfelds aktiv. Das Magazin Time wählte den Briten 2004 zu einer der 100 weltweit einflussreichsten Persönlichkeiten. Außerdem gilt David Beckham als eine der international erfolgreichsten Werbefiguren. So vermarktet das schwedische Textileinzelhandelsunternehmen H&M seit 2012 eine Unterwäschekollektion unter Nutzung seines Namens.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

David Beckham über schwierige Anfänge in erstem Fußball-Team | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat