© REUTERS/Toby Melville

Stars
02/01/2021

Cousin Lord Voldemort: Diese Stars sind mit Queen Elizabeth verwandt

So mancher Prominente hat eine Verbindung zu den britischen Royals - wenn auch über viele Ecken.

Reichtum, Schlösser und Prunk, so weit das Auge reicht - so oder so ähnlich mag man sich das Leben aus waschechter Royal vorstellen. Viel anders dürfte es wohl auch nicht sein - vorausgesetzt man befindet sich im kleinen inneren Kreis.

Die folgenden Damen und Herren gehören rein theoretisch auch zur Familie - mit Betonung auf theoretisch, denn realistsich betrachtet sind sie teilweise so weit entfernt miteinander verwandt, dass so manchner "Normalo" selbst höhere Chancen hat, ein Ururururururur-Enkel von Queen Elizabeth oder eine enfernte Cousine von Prinz Charles zu sein.

Stars, die Verwandte der britischen Königin sind

Hilary Duff

FindMyPast.com, eine Website, die sich mit Stammbaumforschung beschäftigt, verlieh Duff den Titel "Amerikas königlichste Berühmtheit". Der Grund: Die Schauspielerin ist die Cousine 18. Grades von Queen Elizabeth. Beide sind indirekte Nachkommen von Alexander Spotswood (1676-1740), ein Offizier der britischen Armee und ein Nachfahre von König Edward III.

Ralph Fiennes

"Lord Voldemort"-Darsteller Fiennes kann seine Abstammungslinie angeblich bis zu König Jakob II. von Schottland, der von 1437 bis 1460 regierte, zurückverfolgen. Damit ist er ein Cousin achten Grades von Prinz Charles.

Ellen DeGeneres

US-Talkerin Ellen DeGeneres fühlte sich nach der Geburt des britischen Prinzen George offenbar so, als ob ihre eigene Familie Zuwachs bekommen hätte: "Ich freue mich so für meine Cousine Kate und den zukünftigen König von England!", meinte sie 2013. DeGeneres hatte 2011 ein Ahnenforschungsinstitut beauftragt, um herauszufinden, ob sie mit Kate Middleton verwandt ist. Nach ihren Angaben soll herausgekommen sein, dass beide Cousinen 15. Grades seien.

Meghan Markle

Herzogin Meghan war schon vor ihrer Hochzeit mit dem britischen Prinz Harry entfernt mit ihm, Prinzessin Diana und Queen Elizabeth verwandt. Aufgedeckt hat Markles adlige Wurzeln der Ahnenforscher Gary Boyd Roberts von der New England Historic Genealogical Society (NEHGS) in Boston. Für die älteste der genealogischen Gesellschaften in den USA wälzt der 77-Jährige Stammbücher und Online-Datenbanken, mit Blick auf (historisch) bedeutende Amerikaner oder lebende Stars wie Beyoncé und Justin Bieber. Seine Funde zur 39 Jahre alten Markle sind verblüffend: Sie stammt in 24. Generation von König Eduard III. ab, der England und Wales im Mittelalter von 1327 bis 1377 regierte und in den Hundertjährigen Krieg gegen Frankreich führte. Demnach ist sie Prinz Harrys Cousine 17. Grades - das Ehepaar ist also entfernt miteinander verwandt, wenn auch über sehr viele Ecken.

Angelina Jolie

Überrascht haben Ahnenforscher Roberts diese Funde allerdings kaum: Bei Amerikanern mit Vorfahren aus Neuengland komme königliche Abstammung häufig vor, sagte er einst. In England ließ König Karl I. Puritaner verfolgen, die sich der anglikanischen Kirche nicht beugen wollten, und so siedelten zunächst rund 20.000 Menschen im Zuge der "Great Migration" an die amerikanische Ostküste. Unter ihnen war viel Adel und gebildete Aristokraten. Neuengland wurde im Rückblick zum genealogischen Flaschenhals: Bewohner des Nordostens heirateten Neuankömmlinge, ehe Siedler und ganze Familien im 19. Jahrhundert süd- und westwärts zogen. Heute haben rund ein Drittel aller Amerikaner Wurzeln in Neuengland, wobei die europäische Herkunft oft ins königliche England, manchmal aber auch nach Frankreich führt. Das ist laut Roberts etwa bei Popstars wie Madonna und Justin Bieber der Fall, aber auch bei Schauspielerin Angelina Jolie und Schriftsteller Jack Kerouac. Auch bei der Hälfte der US-Präsidenten lässt sich königliche Abstammung nachweisen.

Jake Gyllenhaal

Schauspieler Gyllenhaal ist durch seinen Vater und dessen Abstammung von König Eduard III. ebenfalls sehr entfernt mit Queen Elizabeth verwandt.

Tom Hanks

Auch Tom Hanks kann eine verwandtschaftliche Beziehung zu den britischen Royals vorweisen. Er stammt vom englischen König Johann Ohneland (1167-1216) ab - ebenfalls ein Vorfahre der regierenden Queen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.