© EPA/CLEMENS BILAN

Stars
01/23/2021

Cheyenne Ochsenknecht: Beauty-Eingriff während Schwangerschaft?

Das Model wehrt sich gegen Vorwürfe, sich trotz Schwangerschaft die Lippen augespritzt zu haben.

Mit Mobbing sah sich Cheyenne Ochsenknecht in der Vergangenheit schon so oft konfrontiert, dass sie inwischen sogar ein Buch über das Thema herausgegeben hat. In Buch mit dem Titel "Wehr dich", das die 20-Jährige zusammen mit ihrer Mutter Natascha Ochsenknecht herausgebeben hat, spricht sie über die Anfeindungen, die sie als Promispross über sich ergehen lassen musste. Auch auf Instagram wird Ochsenknecht regelmäßig angefeindet. Dabei scheinen ihre Hater nicht einmal Rücksicht darauf zu nehmen, dass das Model derzeit schwanger ist und sein erstes Kind erwartet.

Lippen aufgespritzt? Cheyenne Ochsenknecht nimmt Stellung

Auch in den vergangenen Tagen musste sich Cheyenne Ochsenknecht mal wieder Vorwürfe von ihren Followern anhören. Die spekulierten in den sozialen Medien darüber, ob sich die werdende Mama denn etwa einem Beauty-Eingriff unterzogen habe. Dass sie immer wieder gefragt werde, ob sie sich trotz Schwangerschaft ihre Lippen habe aufspritzen lassen, nervt Ochsenknecht gewaltig. Sie will die Mutmaßungen nicht auf sich sitzen lassen.

"Die sind ja immer noch genauso wie vor zehn Monaten. Die sind nicht kleiner geworden. Das ist ja der beste Beweis dafür, dass meine Lippen nicht gemacht sind", stellte die werdende Mutter auf Instagram ein für alle Mal klar. Während ihrer Schwangerschaft käme für sie ein Beauty-Eingriff zudem überhaupt nicht infrage, erklärte die Schauspielertochter außerdem.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Was ihre vollen Lippen anbelangt, so hat Cheyenne dieses Markenzeichen mit ihrem Bruder Wilson Gonzalez Ochsenknecht gemeinsam, der es wohl ebenfalls nicht nötig hat, sich die Lippen aufspritzen zu lassen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.