© Emma McIntyre/Getty Images for Turner

Stars
01/20/2020

Brad Pitt und Jennifer Aniston trafen sich bei SAG Awards wieder

Die Ex-Partner gewannen beide eine Auszeichnung und konnten ihre Freude sichtlich miteinander teilen.

Bevor "Brangelina" kam und ging, galten die Schauspieler Brad Pitt und Jennifer Aniston als das Traumpaar Hollywoods. Von 2000 bis 2005 waren beide miteinander verheiratet, kurz danach allerdings verliebte sich Pitt am Set von "Mr & Mrs Smith" in seine Leinwandpartnerin Angelina Jolie - und Aniston schien vergessen.

Seit der Trennung von Pitt und Jolie 2016 hoffen Fans insgeheim darauf, den 55-Jährigen wieder an der Seite seiner ersten Frau zu sehen - und wurden bei den Screen Actors Guild Awards, die am Sonntagabend in Los Angeles abgehalten wurden, nicht enttäuscht.

Wieder vereint

Sowohl Pitt als auch Aniston durften sich bei den SAGs über eine Auszeichnung freuen. Pitt wurde als bester Nebendarsteller in einem Film geehrt, während Aniston für ihre Rolle in "The Morning Show" mit dem Preis für die beste Hauptdarstellerin in einer Dramaserie bedacht wurde.

Beide verfolgten die jeweiligen Dankesreden gebannt und Aniston konnte sich ein Lachen nicht verkneifen, als Pitt über seine gescheiterten Ehen witzelte. Seine Rolle in "Once Upon A Time In Hollywood" als "Typ, der high wird, sein Shirt auszieht und Probleme mit seiner Frau hat" sei "sehr weit entfernt von ihm" gewesen, sagte er voller Sarkasmus. Aus seiner Drogenvergangenheit macht er kein Geheimnis.

Nach der Preisverleihung trafen sich die beiden abseits der Bühne wieder und strahlten ob des gegenseitigen Erfolges. Als Jennifer Aniston wieder gehen wollte, hielt Brad Pitt sie sogar kurz lächelnd an der Hand zurück. Filmreif.

Pitt und Aniston sind mittlerweile gute Freunde, wie der Schauspieler kürzlich preisgab. Böses Blut gibt es keines mehr und beide freuen sich sichtlich, wenn sie sich mal wieder begegnen. Auch die 50-Jährige war nach ihrer ersten Ehe nochmal verheiratet. Das Ja-Wort mit Justin Theroux hielt allerdings nur zwei Jahre, 2017 reichte das Paar die Scheidung ein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.