Angelina Jolie mit Maddox, Pax, Vivienne, Knox und Shiloh bei der Filmpremiere zu "Der weite Weg der Hoffnung" im September 2017. Tochter Zahara fehlt auf dem Foto.

© APA/AFP/VALERIE MACON

Stars
07/16/2019

Fortschritte mit Jolie: Brad Pitt darf im Sommer die Kinder sehen

In den Scheidungsverhandlungen von Brad Pitt und Angelina Jolie scheint es bergauf zu gehen. Er hat die Kinder über den Sommer.

von Clara Wimmer

Brad Pitt (55) soll die Chance haben, den Sommer mit seinen Kindern zu verbringen, während Angelina Jolie (44) an ihrem neuen Film arbeitet.

Obwohl sich das Paar, das als "Brangelina" bekannt war, bereits im September 2016 getrennt hat, ist die Scheidung noch nicht offiziell. Die vergangenen Jahre waren von einem Rechtsstreit zwischen Brad Pitt und Angelina Jolie geprägt.

Eine der größten Schwierigkeiten war das Sorgerecht für die Kinder. Die Schauspieler haben sechs gemeinsame Kinder, Maddox (17), Zahara (14), Pax (15), Shiloh (13) und die Zwillinge Vivienne und Knox (10).

Der Sorgerechtsvereinbarung Ende 2018, gingen Ermittlungen gegen Pitt wegen Kindesmisshandlung voran. Grund dafür war ein Ausraster vor einigen seiner Kinder. Die Anschuldigungen wurden aus dem Weg geräumt und Pitt wurde davon freigesprochen.

Knapp ein Jahr danach soll der Schauspieler die Möglichkeit haben, dem Sommer mit seinen Kindern verbringen zu können. Ein Insider spricht gegenüber der britischen Zeitung The Sun von einem "Riesenschritt".

"Angelina wird einen Großteil des Sommers mit Dreharbeiten zu ‚Those Who Wish Me Dead‘ verbringen und hat ihm die Chance angeboten, sich um die Kinder zu kümmern", sagt die Quelle weiter.

Das Paar hat sich 2004 bei den Dreharbeiten zu "Mr. & Mrs. Smith" kennengelernt und haben im Sommer 2014 geheiratet. Zwei Jahre später hat Angelina Jolie die Scheidung wegen "unüberbrückbaren Diffenzen" eingereicht.

Es scheint, als könnte dieser Schritt von Jolie ein Zeichen für das Ende des Scheidungskriegs sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.